BenRiach Heart of Speyside 0,05 ltr.

BenRiach Heart of Speyside 0,05 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: The BenRiach Distillery Company Ltd.  
Queen Anne Drive
Lochend Industrial Estate
EH28 8LN Newbridge
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Benriach Distillery  
Typ: Single Malt  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,050 Liter
EAN: 5060088790274
Artikel-Nr.:7416222
  • 6,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 135,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Bernstein, Gold.

Aroma: Frische Heide, Früchte, Nüsse und Eichenholz.

Geschmack: Vereint Früchte-, Honig, Heide- und Gewürznoten. Im Hintergrund weiche Eichenholztöne, in einer frischen und lebendigen Kombination.


Ausbau: Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit:
Keine Angaben, wahrscheinlich gefiltert und gefärbt.
Der NAS Einsteiger in die BenRiach range.
"The BenRiach Heart of Speyside is the perfect introduction to the Classic Speyside range. This single malt reveals intriguing notes of fruit, honey, heather, spice and oak and is bottled at 40%."
Das waren auch schon mal 43%.

Im April 2004 wurde Benriach Single Malt Scotch Whisky Distillery von drei privaten Unternehmern Billy Walker, früher bei Burn Stewart Distillers und den Südafrikanern Geoff Bell und Wayne Keiswetter von den Chivas Brothers (Pernod Ricard) gekauft. Die neue Firma nennt sich BenRiach Distillery Company Ltd, und ist eine völlig unabhängige und in Privathand befindliche firma. Seither wurde aus dem Benriach der BenRiach. BenRiach liegt in the ‘Heart of Speyside’, dem Herzen der speyside 3 Meilen südlich von Elgin, in Nord-Ost Schottland. Ihr Wasser bekommt sie von den Burnside Springs, die aus dem Untergrund unter der Destillerie angzapft werden und sie hat eine Kapazität von über 2 Millionen Litern puren Alkohols pro Jahr. Von der neuen Produktion werden ungefähr 10% getorft, der Rest ist ungetorft. Gemanaget wird sie von Alan McConnochie, der bei Tobermory, Laphroaig, Bunnahabhain und Ben Nevis malt gemacht hat und auch bei der Plymouth Gin Distillery gearbeitet hat.
Aber die whisky Welt steht nicht still....
Nach der Übernahme der BenRiach Distilling Company mit BenRiach, GlenDronach und Glenglassaugh durch die Jack Daniel's Muttergesellschaft Brown Forman im Mai 2016 ist nun Rachel Barrie für die malts der drei Destillerien zuständig.