BenRiach 17 Jahre Septendecim "Mini" 0,05 ltr.

BenRiach 17 Jahre Septendecim "Mini" 0,05 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: The BenRiach Distillery Company Ltd.  
Queen Anne Drive
Lochend Industrial Estate
EH28 8LN Newbridge
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: BenRiach Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 17 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: deutlich
Inhalt: 0,050 Liter
Artikel-Nr.:7416938
  • 8,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 170,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Reiches Sommergold mit einem Eindruck von frisch geernteter Gerste - also wohl Stroh?
Aroma: Ein robuster Mix von frischen Torfaromen, konstruiert um einen zentralen Kern von Äpfeln und gerösteten Nüssen, die in Wildem Berghonig ertränkt wurden.
Geschmack: Süße konzentrierte Torfaromen dominieren von Beginn an. Kräftig und intens. Das torfige Herz wird vereint mit honigglasierten Rosinen, gerösteten Nüssen und einem luxuriösen Eindruck von Leder.
Voll im Körper mit einer phantastischen Länge im Nachklang, ein echtes Schwergewicht, das einen bleibenden Eindruck hinterläßt.

Eine zweite Meinung: Farbe: Weißwein.
Aroma: Beginnt sofort mit Ruß und Kohle, mit einem Hauch von brennenden Kiefernzapfen und frischer Tinte, dann folgen frische Walnüsse und Mandeln bevor einige winzige Noten von Äpfeln und Stachelbeeren aufsteigen. Ein Hauch Zweitakter Abgase. Eher rauchig als torfig erscheint es, und damit schon anders als ein Islayer.
Geschmack: Noch ein Stück weiter weg von Islay. Das ist wirkliche ein Zweitakt malt, beginnt recht einfach mit Gartenfrüchten, Malzsirup und gerade Anklängen nach Eucalyptus, während der Torfschwall nach ein paar Sekunden eintritt, diese Verzögerung ist seltsam. Er zeigt eine eher von frischem Baumsaft geprägte Torfigkeit, auch recht ledrig. Erinnert wieder an Tinte, dann folgt einiges an Hustensaft.
Im Nachklang mittellang, mit einer schönen fruchtig-torfigen Kombination die sich selten woanders findet. Rußiger und pfeffriger Nachgeschmack, trockener. Ein recht großer dram von hoher Qualität und eine schöne Alternative zu Islay malts im gleichen Alter. Ave, Billus Walkerus!

Ausbau: Matured only in ex-bourbon casks

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour.
Herausgekommen im Januar 2012. Wild entschlossen, das Große Latinum unter Beweis zu stellen bedeutet Septendecim zu deutsch siebzehn. Der neue 17 jährige BenRiach ist völlig in ex-bourbon casks gereift und setzt mit diesem Namen die Reihe der lateinisch beannten torfigen expressions wie Authenticus, Curiositas und Heredotus Fumosus fort. Anders als der ebenfalls torfige BenRiach Solstice ist der Septendecim kein limited release und es ist geplant, daß es ihn auf Jahre hinaus geben soll.
Die Produktion von peated malt whisky findet nur über ca. sechs Wochen im Jahr bei BenRiach statt, dennoch sind die peated whiskies ein gewichtiger Teil des distillery product portfolio geworden, weil sie für Speysider sehr ungewöhnlich sind. Zumindest in heutiger Zeit.
"Unusually for a Speyside distillery at Benriach we distil whisky from both styles of malted barley, non peated and peated, enabling us to capture the defining taste and aroma of peat reek in a few selected bottlings. This is achieved through the use of malted barley dried in the traditional way over peat-infused kilns Benriach Septendeciom is on such expression. In fact, the peated BenRiach series is a return to the original Speyside character and flavour of malts typical of the nineteenth century."
Sales Director Alistair Walker said: “Septendecim is a real robust heavyweight, full-bodied and beautifully balanced with enormous impact. It’s another fine example of our distillery going back to its nineteenth-century roots - a time when, unlike today, the majority of Speyside distilleries were producing peated whiskies.”

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: