Aultmore 18 Jahre 0,7 ltr.
The Last Great Malts

Aultmore 18 Jahre 0,7 ltr. The Last Great Malts
Bewertung: 4,0
Hersteller: Aultmore Distillery  
AB55 3QY Keith
Banffshire
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Aultmore Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 18 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,705 kg
EAN: 5000277001880
Artikel-Nr.:7463603
  • Preissenkung Preissenkung:
    79,75 €
    82,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 113,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: Farbe: Leuchtend Gold.
Aroma: Voll und körperreich, elegant. Schatten von Aprikosen und Kräutern, Salbei, Verbenen, Zimt und schwarzer Pfeffer. Aromatische Noten von reifen Äpfeln und Birnen.
Geschmack: Dynamisch und mit guter Balance, enthält Noten von Coriander, Ingwer und Kokosnuß, die ergänzt werden von Andeutungen von Vanille, Moos und grüner Gerste.
Im Nachklang noten von kandierten Früchten.

Ausbau: Bourbon und Sherry Casks (?)

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour.
Im Juli 2015 erschienen, inzwischen Teil der core range. Die Flasche trägt eine batch number, No. 481.
Beim Aultmore weißt man auf der Packung darauf hin, daß sein Malz keine Spur von Torf enthalte. Ebenso auf die natürliche Farbe und daß er nicht gefiltert werde.
Als Teil der The Last Great Malts Serie aus Bacardis malt distilleries bestand die Aultmore range 2014 erstmalig aus dem Aultmore 12 years old, einem 21 (travel retail exclusive) und einer 25 years old expressions. Dazu sollten später im Jahr 2015 noch ein 30 und 35 years old kommen. In der ersten Ankündigung der Last Great Malts 2014 war der Aultmore 18 nicht erwähnt. Er gehört inzwischen zur range aus dieser Speyside Destillerie.

Die Nachricht war eigentlich gut. Irgendjemand bei Bacardi hat sich an die fünf single malt Destillerien im Portfolio erinnert und wollte nun was draus machen. Da man spät dran war, war ein Titel gleich gefunden.
The Last Great Malts, die letzten großen single malts, die der Eigentümer nicht selbst abfüllt. Das ließ sich dann auch gut an, alle sollten mit mindestens 46%, non chill-filtered und natural colour herauskommen. Da man lange die whiskies selbst nicht als single malts verkauft hatte, waren auch genügend recht alte Bestände für ranges mit 10 - über 20 Jahren vorhanden. Doch die Freude währte nur kurz, als die völlig abgehobenen Preisvorstellungen von Bacardi bekannt wurden. Gut 15 Jahre die Entwicklung bei den single malts verschlafen und nun auf einen Schlag alles über die Preise reinholen wollen.
Der Vertrieb ist inzwischen direkt bei Bacardi und die Preise wurden tatsächlich nach unten korrigiert.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: