Glen Garioch Virgin Oak No 2
Small Batch 2nd Release 0,7 ltr.

Glen Garioch Virgin Oak No 2 Small Batch 2nd Release 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Glen Garioch Distillery - Morrison Bowmore Distillers  
Carlisle Street,
Springburn Bond,
G21 1EQ Springburn, Glasgow
Inverkehrbringer:Wein- und Getränke-Welt Weiser
Darmstädter Straße 97
64646 Heppenheim
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Glen Garioch Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Abgefüllt am: 2019
Alkoholgehalt: 48,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:7466652
  • 64,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 92,50 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristk:
bottlers note: Über die Zeit verwebt sich der spirit mit der virgin oak und schafft einen reichen Teppich von Vanille, karamellisierten Holzzuckern und Eichenwürze, eine samtige Explosion von Geschmack und Textur.

Eine üppige, beruhigende Union von Mandeln, butterscotch und Muskat. Mit Zimt gewürzter Apfel mischt sich mit schmelzendem fudge und Praline und führt zu einem anhaltenden finish von Vanille und süßen Gewürzen.


Ausbau: heavily charred North American virgin oak casks

Besonderheit: non chill-filtered, sonst keine Angaben.

Nach einem Glen Garioch 2011, Cask 1409, Distilled May 23, 2011, Virgin Oak Cask, Distillery Exclusive mit 60.8% ABV, danach 2013 im Sommer gab es den Virgin Oak No 1 mit 48% ABV aus Virgin North American Oak casks, das erste allgmeine release von Glen Garioch fully matured in virgin North American white oak casks. Das war ein artisenal small batch release.

 

Und nun 2019 der Virgin Oak No 2 als small batch relase. non chill-filtered abgefüllt, fehlen aber die Angaben zur Färbung und jeder Hinweis auf ein Alter.

Glen Garioch, bei Morrison Bowmore, inzwischen Beam suntory,  sollte kurz nach der Übernahme durch die japanische Muttergesellschaft Suntory im Jahr 1994 ein Jahr später eingemottet werden. Sie stand sogar zum Verkauf. Aber es fand sich kein Käufer, so daß sie 1997 wieder von Morrison Bowmore eröffnet wurde.
Bis dahin hatte Glen Garioch einen lightly peated style of whisky gemacht, aber mit der Wiedereröffnung von 1997, entschied Suntory diese Praxis zu beenden und zu einem non peaty style über zu gehen. Gleichzeitig wurde die Range völlig neu geordnet und neu ausgestattet. Die Founder's Reserve und der 12 jährige machen das Herzstück aus und dazu gibt es noch zwei vintage expressions, 1978 und 1990, die beide in dem ehemaligen lightly peated style sind. Wie auch anders. Der alte 8 jährige und der 15 jährige sind weggefallen. Die neue Range kam in Europa im Herbst 2009 heraus und sind nun auch in Nordamerika und Asien verfügbar.