Glen Garioch 17 Jahre, The Renaissance 0,7 ltr.
3rd Chapter in a Four Part Story

Glen Garioch 17 Jahre, The Renaissance 0,7 ltr. 3rd Chapter in a Four Part Story
Keine Bewertung
Hersteller: Glen Garioch Distillery - Morrison Bowmore Distillers  
Carlisle Street,
Springburn Bond,
G21 1EQ Springburn, Glasgow
Inverkehrbringer:Wein- und Getränke-Welt Weiser
Darmstädter Straße 97
64646 Heppenheim
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Glen Garioch Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 17 Jahre
Destilliert am: ca. 2000
Abgefüllt am: 23.08.2017
Alkoholgehalt: 50,80 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5010496004746
Artikel-Nr.:7466646
  • 87,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 125,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Fruchtig, würzig und mehlig zu Begin, entwickeln sich robustes butterscotch, grüner Apfel und Malztöne.  Birnen, Heidehonig und Creme brulee kommen später, gefolgt von Toffee, Schokolade-Ingwer-Keksen, in Honig glasierten Aprikosen und würziger Orange.
Geschmack: Nach 17 Jahren in bourbon und sherry casks zeigt er eine größere Reichhaltigkeit, honigweich mit einer Citrussüße.
Luxuriös verwöhnend, Lagen von Highland Toffee und reichem Toast mit Honig vermischen sich mit samtigen gebackenen Aprikosen, führen zu geschmeidigem malzigen Karamell und zum Höhepunkt in einem pikanten, würzig-süßen finish von Orange Marmelade.


Ausbau: Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit: Faßstärke, non chill-filtered, gefärbt, limited edition.
Glen Garioch war von 1995 bis 1997 geschlossen. Glen Garioch, bei Morrison Bowmore, sollte kurz nach der Übernahme durch die japanische Muttergesellschaft Suntory im Jahr 1994 ein Jahr später eingemottet werden. Sie stand sogar zum Verkauf. Aber es fand sich kein Käufer, so daß sie 1997 wieder von Morrison Bowmore eröffnet wurde. Bis dahin hatte Glen Garioch einen lightly peated style of whisky gemacht, aber mit der Wiedereröffnung von 1997 entschied Suntory diese Praxis zu beenden und zu einem non peaty style über zu gehen.
Als Glen Garioch nach der Renovierung und der Pause wieder in Betrieb ging um keinen torfigen whisky mehr zu machen, gab es berechtigte Enttäuschung und Bedenken bei den Fans. Glen Garioch hat diese leicht ironisierend aufgenommen und die The Renaissance Collection aufgelegt. "Showcasing Glen Garioch's deliciously different house style following its reawakening in 1997, this first chapter in a four-part story reveals the spirit's character at 15 years old - rich and full-bodied with fruit and spice." Nein, 1997 hat die Welt nicht aufgehört, sich zu drehen und auch die Wasserquelle ist nicht wieder ausgetrocknet.

The Renaissance Collection baut auf dem - neuen - house style auf, mit reichen Toffee und Schokolade-Ingwer-Noten, mit Süße, Honig-Aprikose und Orange ausgewogen.
Die drei folgenden Ausgaben (2015, 2016 und 2017) werden jährlich veröffentlicht werden und schaffen eine Zusammenstellung, die den faszinierenden Fortschritt des neuen Glen Garioch spirit in den casks dokumentiert.

Rachel Barrie, ex-Master Blender at Morrison Bowmore, said, “The scene is set at (Oldmeldrum) the ‘granary of Aberdeenshire’ for a wonderful story that charts the development of Glen Garioch’s house character each year since the distillery re-opened in 1997.
“This exciting compilation of four single malt whiskies will demonstrate how the Glen Garioch house style develops each year with the release of a 15, 16, 17 and 18 year old, all created from whisky distilled since 1997 and starting with the rich sweet and baked fruit character of the 15 year old”.

"The series takes consumers on the journey of whisky development and allows them to scale-up through the range," said Beam Suntory's international marketing manager for malts, Judith Giegerich. "Chapter 3, the penultimate release in the series, … paves the way for the pinnacle of the series." Rachel Barrie ist nun bei der BenRaich Distilling Company tätig.
Master blender, Ron Welsh, said: “Growing richer and bolder over time, The Renaissance Collection will take you on the fascinating journey that whisky goes through in the barrel. Glen Garioch 17-year-old showcases our unique flavour profile and perfectly continues our story of heritage, leading way to the pinnacle of the series, Glen Garioch 18-year-old.”