Aberfeldy 15 Jahre, Batch No. 2919 0,7 ltr.
Finished in French Pomerol Red Wine Casks

Aberfeldy 15 Jahre, Batch No. 2919 0,7 ltr. Finished in French Pomerol Red Wine Casks
Keine Bewertung
Hersteller: Aberfeldy Distillery  
PH15 2EB Aberfeldy
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Aberfeldy Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 15 Jahre
Destilliert am: ca. 2004
Abgefüllt am: 2019
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: leicht
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,800 kg
EAN: 7640171035086
Artikel-Nr.:7463683
  • 58,24 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 83,20 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Klarer, mittelgoldener Bernstein, na eher dunkle Bronze.

Aroma: Honig, Gewürznelke, Vanille, Zimt, reife Birne, Erdbeere, grüner Apfel und Minze.
Mit etwas Wasser mehr wie malziger Rotwein.

Geschmack:
Mediumstark im Körper, trockene Tannine und trockene Eiche werden balanciert von cremiger Vanille und honiglastiger Malzigkeit mit Noten von nicht ganz reifen Aprikosen, Blaubeeren und grünem Apfel.
Mit etwas Wasser trockener und würziger, da die honigartigen Noten untergehen.

Im Nachklang ein würziges malziges finish welches mit Früchten aus dem Obstgarten und Beeren, bitteren Tanninen und Grillholzkohle verklingt.


Ausbau: re-fill und re-charred bourbon casks finished in French red wine casks

Besonderheit: Mit Farbstoff. Sicher auch gefiltert. Limited edition.
Das internet weiß, daß der malt ca. 15 Jahre in einem Mix aus re-fill und re-charred bourbon casks war und danach für 4-5 Monate in Pomerol wine casks gefinished wurde.

2014 überraschend dies: "Bacardi erweitert sein Premium-Portfolio um hochwertige Single Malts aus dem Hause John Dewar & Sons. Mit Aberfeldy und Craigellachie sind ab Oktober 2014 die ersten beiden von insgesamt fünf „Last Great Malts“ erhältlich.
Mit der Kollektion „Last Great Malts“ greift Bacardi tief in die geheimen Schatztruhen des schottischen Whiskys und befördert bisher unveröffentlichte Single Malts sowie neue Varianten erstmals ans Tageslicht.
Die erlesenen Tropfen von Aberfeldy, Craigellachie, Aultmore, The Deveron und Royal Brackla zeichnen sich alle durch ihre fesselnden Geschichten und ihren ganz eigenen Charakter aus. Seit Generationen werden diese unverwechselbaren Whiskys destilliert und reifen ungestört in Eichenfässern heran.
„Die Kategorie Single Malt stellt eine der großen Wachstumsmöglichkeiten in unserer Branche dar. Wir sind mit fünf der besten schottischen Whiskys von höchster Qualität gesegnet“, sagt John Burke, Global Category Director Dark Spirits bei John Dewar & Sons. „Wir empfinden höchsten Respekt vor dieser Kategorie und sind überzeugt, dass jeder unserer „Last Great Malts“ eine willkommene Ergänzung im Repertoire auch des anspruchsvollsten Single Malt Liebhabers darstellt“, so Burke weiter."
Die Nachricht war eigentlich gut. Irgendjemand bei Bacardi hat sich an die fünf single malt Destillerien im Portfolio erinnert und wollte nun was draus machen.
Doch die Freude währte nur kurz, als die völlig abgehobenen Preisvorstellungen von Bacardi bekannt wurden. Gut 15 Jahre die Entwicklung bei den single malts verschlafen und nun auf einen Schlag alles über die Preise reinholen wollen.