Tomatin Five Virtues 0,7 ltr.
Limited Water Edition

Tomatin Five Virtues 0,7 ltr. Limited Water Edition
Keine Bewertung
Hersteller: Tomatin Distillery  
IV13 7YT Tomatin
Inverness-shire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Nördliche Highlands  
Abfüller: Tomatin Distillery  
Typ: Single Malt  
Abgefüllt am: 12.01.2018
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Flaschenanzahl: 6000
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,600 kg
EAN: 5018481025882
Artikel-Nr.:7417019
  • 56,05 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 80,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Reife Früchte mit Honig und Schokolade.

Geschmack: Reiches Toffee und Marzipan mit Blutorangen-Marmelade.

Im Nachklang wärmend mit einem langen, öligen finish.


Ausbau: Matured in a combination of sherry butts and bourbon barrels

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edition 6000 Flaschen.
Im März 2017 hat Tomatin eine neue Serie angekündigt, Five Virtues, Fünf Tugenden. Zwar nicht angegeben sollen die fünf Abfüllungen mit 46%, nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert laut Distillery Manager Graham Eunson aus casks kommen, von denen keiner jünger als 10 Jahre war. Es gibt jeweils 6000 Flaschen.
Fragt sich, was die Kombo von sherry butts und bourbon barrels, 50% sherry  und 50% second fill bourbon, mit dem Wasser zu tun haben... zumal es für jeden Tomatin verwendet wird.

Nun, da es so viele Tugenden gibt, wie Glaubens- oder Philosophierichtungen wundert es nicht, daß es bei den 5 malts zu Überschneidungen mit den - genau - 4 Elementen kommt. Während sich die Sache bei Erde, Feuer und Wasser noch deckt, geht die Luft leer aus dafür erscheinen aber Holz – plausibel – und Metall.
Wer bisher also immer glaubte, es gebe nur vier Elemente, Erde, Feuer, Wasser und Luft, der wurde schon von Leeloo Minai Lekarariba-Laminai-Tchai Ekbat De Sebat und Taxiflieger Korben Dallas eines besseren belehrt. Es gibt 5 Elemente.

Gemeinsam haben alle Tomatin whiskies das Wasser beim Einmaischen, das „Feuer“ bei der Destillation und ebenda auch das Metall der stills. Die Gerste wächst in den verschiedensten Erden und das Holz ist quasi bei jedem cask doch irgendwie anders. Aber ganz so ist es gar nicht gemeint.
Das Ganze soll die Einflüsse verschiedener Faßreifungen demonstrieren und der Serie doch irgendwie einen gemeinsamen Rahmen geben…
Bereits erschienen sind Wood und Fire, die drei anderen folgen im Laufe des Jahres. Der Wood reifte in französischer, amerikanischer und ungarischer Eiche, der Fire in heavily charred oak.
Der Earth soll in peat-dried malted barley casks, refill hogsheads gereift sein, der Metal die 12 copper stills der distillery repräsentieren, gereift in first fill bourbon barrels und der Water das Wasser der Quelle Alt-na-Frith, gereift in sherry butts und bourbon barrels. Der Alt-na-Frith ist ganzjährig die Quelle des weichen Wassers für die Tomatin Whisky Produktion. „Water“ wurde bewusst im Winter destilliert. Er genoss wenig Kontakt mit den Kupferbrennkesseln und erhielt dadurch einen reicheren, volleren Geschmack.... den könnten sie auch mal pur rausbringen, wäre interssant.

Graham Eunson, distillery general manager, says: "During the cold winter months at Tomatin, the spirit vapours have less contact with the condensers during the distillation process and are therefore turned back into liquid form far quicker. In the Water expression, a winter distilled spirit, this results in a slightly heavier and fuller spirit, which when combined with its Sherry cask maturation, gives a great, full-bodied whisky. The Metal expression meanwhile uses bourbon barrels, which really accentuate Tomatin's house style; light, sweet and fruity."

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: