Highland Park 21 Jahre 0,7 ltr.
Release November 2019

Highland Park 21 Jahre 0,7 ltr. Release November 2019
Keine Bewertung
Hersteller: Highland Park Distillery  
Holm Road
KW15 1SU Kirkwall, Orkney
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Beam Suntory Deutschland GmbH
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Orkney Islands  
Abfüller: Highland Park Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 21 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: ?
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5010314309114
Artikel-Nr.:7446161
  • 260,76 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 372,51 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note homepage: Farbe: Tief und golden.

Aromen: Frisch angeschnittene Ananas - reife Mango - saftige Birnen -  Ingwerwurzel - sonnengetrocknete Sultaninen - Vanilleschoten - nussig geröstete Eiche - hellgoldener Sirup - aromatischer Torfrauch.


Packung: Farbe: Natürlich tiefes Gold.

Aroma: Wunderbar Balanciert. Leuchtende Aromen von frish angeschnittener Ananas, reifer Mango und hellem Goldenen sirup machen Platz für eine exquisit balancierte Harmonie von saftigen Birnen, sonnengetrockneten Sultaninen, Vanilleschoten und nussig getoasteter Eiche.

Geschmack: Köstlich süß und würzig mit aromatischem Torfrauch, der sich am Gaumen hält.


Ausbau: matured in a combination of first-fill European oak sherry casks, first-fill American oak sherry casks and a handful of refill casks

"Created from 9 first-fill European sherry seasoned oak hogsheads, 8 bourbon hogsheads and 9 refill hogsheads all laid down during 1998"

Besonderheit: Höchstwahrscheinlich non chill-filtered, natural colour, HP sagt without additives.

Die Älteren unter uns werden sich erinnern, daß es einen ersten HP 21 Jahre mit ursprünglich mit 47.5% im Jahr  2007 gab.
Über diesen ersten Highland Park 21 Jahre exclusive to travel retail sagte der Hersteller damals: "It is bottled at 47.5% abv which, for this particular expression, delivers maximum flavour. ... In terms of flavour profile, this recent addition to the Highland Park range is quite closely related to the Highland Park 30 years old, sharing a slight emphasis on American oak in maturation (less sherry influence to release more of the smokiness)."

Dieser 2007 herausgekommene 21 jährige kam so gut an, daß mehr als 20000 Kisten pro Jahr davon verkauft wurden - und sicher nicht nur im travel retail -  weit mehr als vorausgesehen.
"With this in mind, we are keen to maintain the availability of our 21yo expression, but changes have to be made to provide future quality and consistency," explained Highland Park Global Controller Jason Craig. "We intend to keep it the same."
Das war im oder vom April 2009 an, und der 21 jährige wurde von da an auf 40% reduziert. Geholfen hat das nicht wirklich, denn 2012 bis 2013 starb der offizielle 21 jährige HP den zu hohe Nachfrage Tod.
Nun kommt also die 2019 angekündigte Neuauflage und hat 46%. Zunächst mal.


Highland Park ist seiner Zeit voraus. Der bottling code, zumindest ein Teil davon lautet L21 11 / 11.
Ungewöhnlich daß sich das L21 auf das Alter des malts beziehen sollte...
Der Deckel der Packung ist unnötigerweise eine Plinthe mit der man die Flasche repräsentativ ins Regal stellen können soll.