Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Croftengea 2007 12 Jahre, Whisky Fair Radebeul 2020
Great Ocean Liners, Jack Wiebers 0,7 ltr.

Croftengea 2007 12 Jahre, Whisky Fair Radebeul 2020 Great Ocean Liners, Jack Wiebers 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Loch Lomond Distillery  
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Jack Wiebers Whisky World
Wiener Straße 22
10999 Berlin
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Westliche Highlands  
Abfüller: Jack Wiebers  
Whiskytyp: Single Malt  
Jahrgang: 2007
Alter: 12 Jahre
Destilliert am: 2007
Abgefüllt am: 20.08.2019
Alkoholgehalt: 52,10 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 150
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:7460827
  • 116,49 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 166,41 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Blaßgold.

Aroma: Öllampen, dunkler Torf, Meersalz, Muscheln, Salzlake, Austern und viele andere maritime Andeutungen. Teerseile, leichte Gerstensüße, gefolgt von Kampfer, feuchter Wolle, Malz, Schrot und Eiche.
 
Geschmack: Robust, süß und doch würzig mit einem Hauch von maritimem und dunklem Torf. Meersalz, Pech, Austern und Treibholz. Eiche, leichter Zimt zum Abrunden.
 
Im Nachklang lang und anhaltend, mit torfigen und öligen maritimen Noten, die die Dinge zum Abschluss bringen.


Ausbau: bourbon cask, Cask No. 21956

Besonderheit: Faßstärke, Einzelfaßabfüllung, non chill-filtered, natural colour, limited edition 150 Flaschen.

Offenbar hat der letzte Besitzer entschieden, die Vielfalt der mit verschiedenen peat levels und in verschiedenen stills gemachten maltsbei Loch Lomond zu bereinigen. Gegenwärtig (Juli 2020) scheinen nur noch die Loch Lomond, die Inchmurrin und die Inchmoan Produktlinien bei den single malts verfolgt zu werden. Der Inchmurrin wird wohl auch nicht mehr destilliert.
Anzeichen mehren sich jedoch, dass die getorften malts Ichmoan, Inchfad, Croftengea ebenso wie der Inchmurrin alle zu gunsten eines einheitlichen Markenauftrittes unter dem Namen Loch Lomond eingestellt werden.
Der Inchfad, den es als unpeated, lightly peated und heavily peated gab, wurde ebenfalls bereits eingestellt.