Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Port Charlotte OLC: 01 2010
Cask Exploration Series 0,7 ltr.

Port Charlotte OLC: 01 2010 Cask Exploration Series 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Bruichladdich Distillery  
PA49 7UN Isle of Islay
Argyll
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Hanseatische Weinhandelsgesellschaft
Lukas-Welser-Straße 8
28309 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: Bruichladdich Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 9 Jahre
Destilliert am: 2010
Abgefüllt am: 17.02.2020
Alkoholgehalt: 55,10 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: kräftig
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5055807413091
Artikel-Nr.:7421653
  • 96,46 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 137,79 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Herbstlich, Mahagoni, Bernstein.

Aroma: Anfangs schöner erdiger Torfrauch und dunkle Früchte, vorwiegend Feigen und Toffee. Wenn sich die Aromen öffnen, erscheinen weicher Pfirsich und Honig und eine nussige Nougatnote gibt den Ton an. Gebackene Orange und ein Hauch von Glühweingewürz. Die Torfrauchnoten sind konstant und bringen einige harzige Holzaromen hervor. Je länger man ihn sich öffnen läßt, desto mehr Tiefe entdecken Sie, mehr gerösteten Kaffee, Sirup und Zitrusfrüchte, mehr Schokolade und zerkleinerte Muschelschalenn.

Geschmack:
Sobald dieser Dram Ihre Lippen berührt, spüren Sie die weiche, ölige Textur und dann, wenn er den Gaumen bedeckt, ändert eine subtile Trockenheit den Ton. Die führenden Noten aus dem Oloroso cask und der Torfrauch definieren die Identität des whiskys, aber darunter befindet sich eine fruchtige Süße - Feigen, Orange und Pfirsich mit einer nussigen Nougatnote. Mit einem weiteren Schluck verleihen die dunkleren Noten von Tabak, Stiefelpolitur und erdigerem Rauch eine Pfefferigkeit, die Sie wirklich in diesen herrlichen whisky hineinzieht.

Im Nachklang ist das finish trockener erdiger Torfrauch mit Limette und Feigen. Eine Schokolade- und Vanillenote kommt durch und ein salziger, sandiger Charakter. Torfglut gibt einen letzten Hauch von Rauch.

Charakter: Dieser Dram hinterlässt dich taumelnd, der Port Charlotte spirit paßt wunderbar zu den Oloroso casks. Die anfängliche Mischung von whiskies wurde dafür maßgeschneidert. Eine weitere cask exploration, die die Vielseitigkeit des whiskys von Port Charlotte zeigt und die außergewöhnliche Qualität der von uns bezogenen Fässer demonstriert. Die Art von Dram, mit dem man sich in peated whisky verleiben kann.

Eine zweite Meinung: Aroma: Stark und lebhaft, süßer Rauch, Torf, getrocknete rote Beeren, Vanille, eine Milchnote, die nach wenigen Minuten verschwunden ist, Honig. Nach ein paar Minuten etwas geräuchertes Fleisch, Wurstwaren, auch Malzigkeit, und wenn man eine wilde Fantasie hat, könnte man dort Haggis in Beerensauce riechen. Nach ein paar weiteren Minuten mehr Sherry-Süße, mehr getrocknete Früchte und es ist gut ausbalanciert.
Mit ein paar Tropfen Wasser wird der Torf gezähmt und es gibt noch mehr süße Früchte.

Geschmack:
Ein kurzer Ausbruch von süßen Trockenfrüchten, dann Fleisch in torfgeräucherter Beerensauce, es gibt ein kleines Element von trockenem Torfrauch, Vanille und subtiler Eiche.
Mit ein paar Tropfen Wasser weniger Pep, mehr süße Fruchtigkeit und weniger Torf, aber er verliert auch etwas Tiefe und Komplexität.

Im Nachklang mittellang, Vanille, Torf, getrocknete Früchte im oberen Bereich der Kehle, halbtrocken.


Ausbau:
Maturation profile:

30% 1st fill American whiskey casks
40% 2nd fill American whiskey casks
25% Vin Doux Naturel casks
5% 2nd fill Syrah casks
vatted and aged in first fill Oloroso hogsheads for 18 months

Besonderheit:
Faßstärke, non chill-filtered, natural colour, limited edition. Laut internet 30000 Flaschen bei der Erstausgabe.
9 Aged Years In Oak Casks.
9 Jahre, fast hundert Euro... und kein Ende in Sicht.

Von der Bruichladdich homepage:
„Port Charlotte OLC: 01 2010 AUSVERKAUFT Teil der Cask Exploration-Reihe ist unser Port Charlotte OLC: 01 einer der ungewöhnlichsten expressions, die wir veröffentlicht haben. Seine Seltenheiten sind zweifacher Natur. Nur wenige single malts beginnen ihre Reise ursprünglich in einer so komplexen Kombination von Fässern. Noch weniger beenden ihre Reise in echten Oloroso sherry hogsheads aus einer feinen spanischen Bodega wie Fernando de Castilla.
2010 aus der Ernte der schottischen Gerste von 2009 destilliert wurde dieser stark getorfte single malt zuerst in eine Reihe von ex-bourbon, ex-Syrah- und Ex-VDN (vin doux naturel) casks gefüllt. Im Jahr 2018 wurde der spirit in ein Päckchen Oloroso hoggies übertragen, das auf persönliche Empfehlung des Bodega-Besitzers Jan Pettersen in unserer Brennerei ankam.“

Der letzte Textabschnitt der Beschreibung auf der Bruichladdich homepage und der erste auf der tin lautet: „Fashion and circumstance in the 21st century have conspired against the trade of genuine sherry casks. They are now very rare and expensive, the marketplace flooded with modern imitations. Developing a direct relationship with a reputable bodega is the only way to secure a steady supply of the genuine articles. …“

genuine, also echte sherry casks fielen einer Verschwörung zum Opfer? Oh dear! … und der Markt wird mit sherry cask Imitaten überflutet… sind da die inzwischen bis in die höchsten Kreise verbreiteten sherry seasoned casks gemeint? sherry cask Imitate… für ein paar Monate mit sherry vollgepumpt - da werden manche nicht glücklich sein, mit diesem zutreffenden Begriff.

„… The partnership between our distillery and Jan Pettersen’s Fernando de Castilla is one such example. It is this mutual understanding between craftsmen that has allowed our Port Charlotte spirit, distilled in 2010, to eventually meet a stand-out parcel of Jerez’ finest Oloroso hogsheads. Originally matured in a complex blend of Bourbon, Vin doux Naturel and Syrah casks, this heavily peated single malt has spent the final 18 months of its life in those genuine Oloroso hogsheads. Dry earthy peat smoke with roasted coffee, lime and figs. Chocolate and vanilla come through as the peat embers give a last hint of smoke.“ 

PRODUCT SPECIFICATION


WHISKY TYPE:
HEAVILY PEATED ISLAY SINGLE MALT SCOTCH WHISKY

PHENOL LEVEL:
40 PARTS PER MILLION

VINTAGE/AGE:
2010

ALCOHOL STRENGTH:
55.1% ALC./VOL

BARLEY PROVENANCE:
100% SCOTTISH BARLEY FROM INVERNESSHIRE REGION

MATURATION PROFILE:

  • 30% 1ST FILL AMERICAN WHISKEY CASKS

  • 40% 2ND FILL AMERICAN WHISKEY CASKS

  • 25% VIN DOUX NATUREL CASKS

  • 5% 2ND FILL SYRAH CASKS

  • VATTED AND ACED IN FIRST FILL OLOROSO HOGSHEADS FOR 18 MONTHS

BOTTLING:
BOTTLED ONSITE WITH ISLAY SPRING WATER, NON CHILL FILTERED & COLOURING FREE

LIQUID COLOUR:
AUTUMNAL, MAHOGANY, AMBER

TASTE DESCRIPTOR:
SMOKEY, WITH A FIG-LIKE FRUITY SWEETNESS