Bowmore 1995 Cask 824
Carn Mor, Morrison & Mackay Ltd. 0,7 ltr.

Bowmore 1995 Cask 824 Carn Mor, Morrison & Mackay Ltd. 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Bowmore Distillery  
Carlisle Street
Springburn Bond
G21 1EQ Springburn, Glasgow
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG
Buschstrasse 20
53340 Meckenheim
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: Morrison & MacKay  
Whiskytyp: Single Malt  
Jahrgang: 1995
Alter: 23 Jahre
Destilliert am: 06.04.1995
Abgefüllt am: 01.08.2018
Alkoholgehalt: 48,30 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 254
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,700 kg
EAN: 5060109225880
Artikel-Nr.:7486420
  • 314,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 449,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 2 Artikel
Charakteristik: 
Farbe: Gold.

bottlers note: Aroma: Vanille, Mango, Ananas. Warmer Kaminrauch. Torf nur in Hintergrund.

Geschmack: Süße exotische Fruchtnoten, ein Hauch an Gewürzen, erst dann kommen Islaynoten unterschwelig hinzu, Rauch, Salz und ein wenig Schinken. Dezentes Holz.

Im Nachklang sehr schöne Länge, Süße, Ingwer und frische Eiche.


Ausbau: bourbon hogshead, Cask No. 824

Besonderheit: Einzelfaßabfüllung, non chill-filtered, natural colour, limited edition 254 Flaschen.
Carn Mor, Celebration of the Cask. "Das (Bourbon) Hogshead Nr. 824 wurde am 6.4.1995 destilliert und nach 23 Jahren am 1.8.2018 abgefüllt, hat es noch stolze 254 Flaschen mit perfekt balancierten 48,30 % vol. ergeben. Aromatisch eine Zeitreise in die großen Bowmore Tage der 1950er und 60er Jahre."

Die Geschichte von Morrison & MacKay ist irgendwie verwirrend. Vor 25 Jahren wurde die Firma John Murray & Co. (Mull) Ltd. gegründet. Auf der Insel Mull an Schottlands Westküste begann diese Firma mit der Herstellung des Columba Cream Liqueur.
Die Firmengründer waren die Familie Bartholomew, der Name des Liqueurs ist abgeleitert von St. Columba, einem irischen Mönch der auf der schottischen Nachbarinsel Iona im Jahre 563 die Iona Abbey mitbegründete.
1995 benannte sich John Murray & Co. um und zog unter dem Namen Scottish Liqueur Centre, nach Bankfoot in die Region Perth um. Dort wurde der Columba Cream gemacht und man begann als whisky Abfüller für Dritte zu arbeiten.
2005 erweckte das Scottish Liqueur Centre die Aufmerksamkeit einiger Veteranen des schottsichen whisky Geschäftes und zusammen mit einigen privaten Investoren, die sich ebenfalls in Sachen Wein und Spirituosen auskannten, übernahmen diese eine Mehrheit an der Firma. Brian und Jamie Morrison sowie Kenny und Peter MacKay haben Morrison and MacKay Ltd am 29. April 2014 aus der Taufe gehoben. Seit 1. Juni 2014 firmiert das Scotch Liqueur Centre als "Morrison & MacKay - Scotch Whisky Merchants and Compounders of Fine Liqueurs".
Bekannt sind sie als Abfüller der Serie Carn Mor und sie sind mit den C & S Dram Serien verbandelt.
Morrison & MacKay ist im Februar 2017 von Bankfoot nach Aberargie umgezogen. Die Unternehmung in Bankfoot ist winzig daher wurde in Aberargie eine Abfüllanlage, Lagerkapazität und eine neue eigene Destillerie in Angriff genommen.
Arbeitstitel ist Morrison & MacKay distillery, die in dem kleinen Ort südlich von Perth, dem Tor zu den Highlands malt whisky aus eigener Gerste und von local farms machen soll. Da man neben dem wiederbelebten Old Perth blend auch die Serie Carn Mor und für den ehemaligen deutschen Importeur Cammineci Wine and Spirits Partner abfüllt, ist es praktisch einen eigenen whisky zu haben um ihn einfach gegen andere tauschen zu können. Die meisten independent bottlers haben inzwischen eine eigene Destillerie zu diesem Zweck.