Strathclyde 2005, bottled 2021
Single Grain
Old Particular, Douglas Laing 0,7 ltr.

Strathclyde 2005, bottled 2021 Single Grain Old Particular, Douglas Laing 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Strathclyde Grain Distillery  
40 Moffat St.
G5 0QB Glasgow
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Bremer Spirituosen Contor GmbH
Gisela-Müller-Wolff-Straße 7
28197 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Nördliche Highlands  
Abfüller: Douglas Laing  
Typ: Single Grain  
Jahrgang: 2005
Alter: 16 Jahre
Destilliert am: 11.2005
Abgefüllt am: 11.2021
Alkoholgehalt: 48,40 % vol
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 246
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,400 kg
EAN: 5014218820867
Artikel-Nr.:7411638
  • 74,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 107,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 5 Artikel
Charakteristik:
Farbe: Etwas kräftigerer Weißwein.

Aroma: Öffnet subtil aber dennoch süßlich würzig, mit gemischten verbrannten Citrustönen und einem cerealienbasierten Schrot.

Geschmack: Nun deutlich verbrannte Orangezesten mit einer ungewöhnlichen Schwade von Rauch, bevor Fruchttoffees auftauchen.

Im Nachklang ist der Hauch vom Rauch noch da, plus Cerealien und mit zurckrigem Zimt bestäubten gebackenen Äpfeln.


Ausbau: refill barrel, Cask No. REF-DL15406

Besonderheit: Einzelfaßabfüllung, non chill-filtered, natural colour, limited edition 246 Flaschen.

Die Brennerei wurde 1927 von der Scottish Grain Distillery Co. in Glasgow gegründet und dient der Produktion von grain whisky. Auf dem Betriebsgelände wurde 1957 auch die Kinclaith malt distillery gegründet, die die malts Kinclaith und Glen Flaggler produzierte. Sie wurde jedoch 1975 nach dem Verkauf an Whitebread & Co geschlossen, die Raum für die Erweiterung von Strathclyde brauchten. Kinclaith und Glen Flaggler sind kaum noch zu findende historische Anmerkunge in der Geschichte der whisky Produktion.
Mittlerweile gehört die Brennerei zum Pernod Ricard-Konzern.
Ebenso wie die ehemalige Port Dundas grain distillery entnimmt auch Strathclyde das zur whisky Produktion nötige Wasser dem Loch Katrine. Der grain whisky von Strathclyde entsteht in sieben Coffey stills. Deren maximale Produktionskapazität beträgt 39.000.000 ltr. pro Jahr.
blender nehmen ihn gerne für jüngere blends, weil er angeblich schneller reift als andere grains.