Double Barrel Orkney & Speyside
Blended Malt Douglas Laing 0,7 ltr.

Double Barrel Orkney & Speyside Blended Malt Douglas Laing 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Douglas Laing & Co  
18 Lynedoch Cresent
Douglas House
G3 6EQ Glasgow
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Bremer Spirituosen Contor GmbH
Gisela-Müller-Wolff-Straße 7
28197 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Abfüller: Douglas Laing  
Whiskytyp: blended (vatted) malt  
Abgefüllt am: 13.07.2020
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5014218815665
Artikel-Nr.:7411781
  • 42,65 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 60,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Gold.

Aroma: Salz- und Pfefferchips, Melassesirup und ein wenig Orangenblüte.

Geschmack: Trockene Eiche, krümeliger Fudge, Heidelbeerpfannkuchen in gesalzener Butter.

Im Nachklang anhaltende buttrige Reichhaltigkeit.


Ausbau: bourbon casks (?), a bottling of two single malt Scotch whiskies.

Besonderheit: vatting aus zwei casks, non chill-filtered, möglicherweise gefärbt, limited edition.
Gleichung mit gleich zwei Unbekannten, HP & Mac???

Da sind sie wieder, die Double Barrel Abfüllungen von Douglas Laing.
Die Double Barrel Geschichte begann mit einem Macallan-Laphroaig bottling aus je einem selected single cask zu einem vatted malt. Das darf man aber nicht mehr sagen, also ein blended malt. Schon mit dieser ersten Abfüllung hatten die Laings die Idee, daraus eine Serie zu machen "which we believe will continue as a “regular” bottling".
Folgerichtig haben sie das Experiment weiter getrieben und aus selected single casks from different distilleries weitere Kombinationen aufgelegt. Neben dem Spaß dabei kam beim Verheiraten und vatten der casks von verschiedenen malts von different distilleries Kombinationen wie Ardbeg/Glen Rothes und Bowmore/Highland Park heraus. Ob man das nun einen vatted malt oder einen blend of malts nennt, die Verbindung von je zwei single casks aus sehr verschiedenen malt Richtungen ergibt sehr individuelle whiskies – all left unchill filtered at 46% alc vol. Verdächtig, daß die Farbe mit keinem Wort erwähnt wird.

"Historically we would call this - whisper it - “a vatted malt”. Whatever, we have brought together two of Scotland's finest malts in one bottle.