Ballantine's 12 Jahre Blended Malt, Pure Malt 0,7 ltr.

Ballantine's 12 Jahre Blended Malt, Pure Malt 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Ballantines- Pernod Ricard Deutschland GmbH  
Habsburgerring 2
50674 Köln
Deutschland
Land: Schottland  
Abfüller: George Ballantine & Sons  
Whiskytyp: blended (vatted) malt  
Alter: 12 Jahre
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: stark
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5010106110966
Artikel-Nr.:7483618
  • 27,99 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 39,99 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Farbe: Tiefes Honiggold. Aroma: Frische Frühlingsblumen, darüber stark süße Birnen, eine Spur Orangenzesten und ein Anflug von Mandel-Marzipan. Im Körper rund, lebendig. Geschmack: Frisch, saubere Weichheit balanciert von einem sanften süßen Oberton von Orange, Zimt und Ingwer. Im Nachklang mittellang mit einem sanften süßen Zentrum zwischen sauberer nussiger Trockenheit.

Ausbau: Bourbon und Sherry Cask

Besonderheit: Pure Malt. Ballantine’s Scotch Whisky kann als Firma auf das Jahr 1827 zurückgeführt werden, als der Farmerssohn George Ballantine einen kleinen Lebensmittelladen in Edinburgh eröffnete. Von hier aus vertrieb er eine Reihe von blends an ausgesuchte Kunden. 1831firmiert er als Weinhändler und Lebensmittelhändler und eröffnet ein zweites Geschäft in Edinburgh. Ab 1869 Whiskygroßhändler als Hauptgeschäft, bezieht elegantes Quartier in Glasgow. 1895 verleiht Queen Victoria Ballantine’s den Royal Warrant. 1910 entwickelt sich Ballantine’s Finest als das Hauptexportprodukt der Firma. 1930 Ballantine’s 30 Jahre sorgt für Zuwächse in USA, Europa und Asien. 1937 wird er Firma das Wappen verliehen, welches heute noch jede Flasche ziert. Best selling Scotch whisky in Europa. Große maturation warehouses werden gebaut, und zwar in Dumbuck bei Dumbarton und in Willowyard bei Beith in Ayrshire. 1977 entsteht etwas außerhalb von Dumbarton, dem Firmensitz, Europas modernste Abfüllanalge in Kilmalid. 2005 Übernahme durch Chivas Brothers LTD im Besitz von Pernod Ricard.

Der Ballentine's 12 pure malt muß jetzt offiziell blended malt heißen. Ballentine wollte anscheinend nicht auf diese eingeführte Bezeichnung verzichten, gesetzliche Regelung hin oder her. Daher verwendet man beide Bezeichnungen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: