Adnams Triple Malt Whisky 0,7 ltr.
Matured in American Oak

Adnams Triple Malt Whisky 0,7 ltr. Matured in American Oak
Keine Bewertung
Hersteller: Adnams Copper House Distillery  
7 Queen St.
IP18 6JW Southwold
Suffolk
Vereinigtes Königreich
Land: England  
Region: Suffolk  
Abfüller: Adnams  
Typ: multi grain whisky  
Alkoholgehalt: 47,0 % vol
Torfgehalt: keiner
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,400 kg
EAN: 5016878600629
Artikel-Nr.:7417023
  • 52,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 75,36 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Tiefes Gold.

Aroma: In neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche gereift, um eine ausdrucksstarke, intensive Mischung aus Kokos und Schokolade zu erhalten. Das Aroma gibt sich komplex mit Gewürzen, Kokosnuss und getoasteter Eiche, Zitrusfrucht und süßem Honig.


Ausbau: neue amerikanische Eichenfässer, mittelstark ausgebrannt

Besonderheit: non chill-filtered, keine Angaben zur Färbung.
Adnams Triple Malt Whisky ist ein wirklich einzigartiges Produkt, für das drei gemälzte Getreidesorten zum Einsatz kamen.
Diese aufregende Spirituose ermöglicht es dem Adnams-Team, rund 140 Jahre Erfahrung mit Brauen und Destillieren in das Produkt einfließen zu lassen. Fachwissen trifft auf ein beachtliches Erbe und innovative, eigens entwickelte Produktionsabläufe. Abgerundet wird das Ganze durch Weizen, Gerste und Hafer. Adnams haben ein Experiment gewagt und die drei Getreidesorten miteinander vermischt, um mit einer ganz besonderen Maische einen Triple Malt Whisky zu kreieren.
Basiert auf 60 % Weizen, 30 % Gerste und 10 % Hafer. Der Weizen sorgt für extraviel Weichheit; die Gerste fügt Noten von Röstaromen, Toffee und Cerealien hinzu; und der Hafer macht den Whisky cremig und reichhaltig.
Es handelt sich hier nicht um einen blend aus drei single malt whiskies, sondern um einen Blend aus drei gemälzten Getreidesorten!

Er ist eine NAS (keine Altersangabe) Abfüllung und mit der einzigartigen, 70 Jahre alten Hefekultur von Adnams gemacht, die seit 1943 verwendet wird.

Adnams braut seit 1872 feine Ales in Southwold, England und ist berühmt für seine faß-aufbereiteten Ales und Flaschenbiere. Eines der vielleicht besten Biere Englands ist das Adnams real ale „Broadside Bitter“.

Southwold ist eine alte Stadt im Distrikt Waveney in Suffolk, East Anglia, England, gelegen an der Mündung des Flusses Blyth. Die Adnams Sole Bay Brauerei und die Destillerie liegen im Schatten des weißen Leuchtturms von Southwold, dem Southwold Lighthouse, 1887 von Trinity House errichtet. Er steht als Wahrzeichen in der Stadtmitte. 1890 wurde die Adnams Sole Bay Brauerei an derselben Stelle, an der sie sich bereits seit 1660 befindet, komplett neu errichtet.
Die Leidenschaft für Qualität und Innovation des Adnams Team wird durch viele Auszeichnungen und Medaillen bestätigt. 2008 fiel die Entscheidung mit der gleichen Leidenschaft, nur die allerbeste Qualität zu produzieren, das Handwerk der Spirituosenherstellung aufzunehmen. Daraufhin eröffnete 2010 die Adnams Copper House Distillery neben der Brauerei, in der die 3 whiskyies im Copper Still-Verfahren hergestellt werden. Auch im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gilt Adnams als führendes Unternehmen und hat in den letzten Jahren viel Anerkennung erhalten. John McCarthy ist Adnams Head Distiller.