Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Nikka Coffey Malt Whisky 0,7 ltr.

Nikka Coffey Malt Whisky 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: The Nikka Distilling Co., Ltd. - Head Office  
5-4-31, Minami-Aoyama
Minato-ku
107-8616 Tokyo
Japan
Inverkehrbringer:Borco-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co. KG
Winsbergring 12-22
22525 Hamburg
Deutschland
Land: Japan  
Region: Honshu  
Abfüller: The Nikka Whisky Distilling Co. Ltd.  
Typ: single coffey malt  
Alkoholgehalt: 45,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 4904230035725
Artikel-Nr.:7416622
  • 53,37 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 76,24 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Aroma: Tarte Tatin, Birne, Banane, Reiskuchen und Vanille.
Geschmack: Gebäck, Trockenfrüchte, vor allem Rosinen und nach Mais (süß).
Im Nachklang dann Popcorn, Karamell und Zimt. Lecker und rund.


Ausbau: Bourbon und Sherry Casks (?)

Besonderheit: 45% leider sonst keine Angaben.

Nikka hat im Januar 2014 einen Standard Coffey Malt für Europa herausgebracht. Den Coffey Grain, zunächst in eine 0,5 ltr. Flasche, gibt es hier seit einem Jahr, er soll aber nun auch in 0,7 ltr. Flaschen kommen. Beide sind NAS whiskies ohne Altersangabe.

Masataka Taketsuru, Gründer von Nikka, betonte immer die Wichtigkeit der in seinen blends verwendeten grain whiskies. Daher wurde 1963 eine aus Großbritannien importierte Coffey Still in seiner Nishinomiya Destillerie eingebaut. Aber es erwies sich als nicht ganz so einfach, diese damals eigentlich schon altmodische Maschine in Betrieb zu nehmen und mit ihr ein konsistent gutes Ergebnis bei der Destillation zu erzielen.
Während grain whisky für blends meist aus Mais oder heute Weizen gemacht wird, verwendete Nikka dafür immer schon 100% malt whisky der in der Coffey oder patent still destilliert wird. In Schottland gab es ebenfalls solche Experimente, aber diese waren zu ihrer Zeit nicht sehr erfolgreich, weil die so erzeugten malts ein sehr unterschiedliches Reifungsverhalten zeigten. Heute macht die Lomond Distillery schottischen malt mit koninuierlicher Destillation und liegt deshalb mit der SWA im Streit, weil diese nicht anerkennen will, daß es sich um malt whisky handelt.
Dieser Nikka Coffey stammt aus einer Coffey still in Nikka's Miyagikyo Destillerie. Importiert von Nikka's europäischem Repräsentanten La Maison du Whisky. Nikka hatte für die Produktion von blends zwei Brennereien für grain in Toshigi und Nishinomiya. Taketsuru verstarb 1979, sein Unternehmen gehört heute zum Asahi Brauereikonzern.

“The Nikka Coffey Malt is a European market exclusivity. It is possible, however, that Nikka could expand the distribution in the future, as they have done with the Nikka Coffey Grain, which also started as an EU exclusivity but is now available globally. ... No future products are planned in the Coffey range, but we will have some special Nikka surprises in the form of limited editions for the 80th anniversary,” says Didier Ghorbanzadeh, Nikka Whisky brand manager
 at La Maison du Whisky, France.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

El Dorado 15 Jahre 0,7 ltr.
41,67 €59,53 €/Liter
Dalwhinnie 15 Jahre 0,7 ltr. Classic Malts Selection
Dauertiefpreis:
34,07 €
48,67 €/Liter
Clynelish 14 Jahre 0,7 ltr.
38,75 €55,35 €/Liter