Bushmills White Irish Whiskey 0,2 ltr.

Bushmills White Irish Whiskey 0,2 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Bushmills Distillery  
2 Distillery Road
BT57 8XH Bushmills
County Antrim
Vereinigtes Königreich
Land: Irland  
Region: Nordirland  
Abfüller: Bushmills Distillery  
Typ: blend  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,200 Liter
Artikel-Nr.:7415332
  • 5,61 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 28,03 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Farbe: Auf Grund der Zuckercoleur schöne whiskey Farbe.
Aroma: Das fehlende Torf in den meisten Irish Whiskey läßt immer das Malz sehr schön hervorkommen. Bushmills White hat eine volle Malzigkeit, Noten von getrocknetem Eichenholz und eine leichte Note von süßem Honig.
Geschmack: Süßer als andere whiskies mit Honig-Vanille Tönen. Er wird würziger und es zeigen sich mehr Aromen von getoaster Eiche.
Zum finish hin zeigen sich die single grains sehr deutlich und er ist etwas saurer als die meisten single malts (Scotch oder Irish single malt). Im Nachklang nicht so süß, wie der erste Eindruck vermuten ließe. Schön malzig mit Eichen- und Vanilletönen und eine anhaltende leicht würzige Säuerlichkeit. Ein blended Irish whiskey und angeblich the oldest known recipe on the island.

Ausbau: Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit: "Die älteste Brennerei in Ireland und die einzige, die in Northern Ireland überlebt hat. Wegen des weißen Etikets als 'White Bush' bekannt ist der blend aus 6-7 jährigem malt aus Bushmills und 4-5 jährigem grain aus Midleton gemacht."
Bushmills, von den Irish distillers 2005 erst in British-Irish hands zurückverkauft, also an Diageo, gehörte zuvor zu Pernod Ricard, und war neben Midleton Distillery, deren zweite Produktionsstätte.
Bushmills und sein whiskey brand ging für 298 Millionen € an Diageo, um deren Unterstützung bei der Acquisition von Allied Domecq für Pernod Ricard zu sichern. Diageo, mit Johnnie Walker und Guinness, besaß nun endlich eine irische Distillerie.
2014 hat Diageo Bushmills Irish whiskey gegen den Don Julio Tequila mit dem mexikanischen Familienunternehmen Casa Cuervo getauscht, von dem sie schon einen anteil von 50% hatten.

Grain whiskey, der in Bushmills blends verwendet wird, reift mindesten 5 Jahre in oak casks, die speziell ausgesucht sind "to bring out the golden hue and light". Die grains werden von Midleton gemacht. Der im blend verwendete single malt ist mindestens 10 Jahre gereift.