Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Miclo Liqueur de Gingembre 0,7 ltr.
Ingwerliqueur

Miclo Liqueur de Gingembre 0,7 ltr. Ingwerliqueur
Keine Bewertung
Hersteller: Distillerie G. Miclo  
311 La Gayire
68650 Lapoutroie
Frankreich
Land: Frankreich  
Region: Elsaß  
Abfüller: G. Miclo  
Alkoholgehalt: 25,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 3357010154610
Artikel-Nr.:7818603
  • 16,52 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 23,60 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 3 Artikel
Charakteristik: Exotisch, süß.

Besonderheit: Miclo macht einen Brand aus den Ingwerwurzeln. Zu einem Liquer ist es also dann nicht weit.
In einem am Fuß der Vogesen gelegenen Tälchen arbeitet die Brennerei Miclo. Der Betrieb aus dem Elsaß greift auf eine von den dortigen Bauern seit Generationen gepflegte Brenntradition zurück. Gilbert Miclo kümmert sich selbst um die Herstellung der Produkte.
Da die Brennerei nur von zuverlässigen Früchtelieferanten aus Frankreich beliefert wird, ist eine gleich bleibende Qualität der Produkte gewährleistet. Der Familienbetrieb hat eine Distillerie in Tahiti eröffnet und verarbeitet dort exotische Früchte zu Liqueurs und Fruchtbränden.
Die Basis aromatischer Obst- und Fruchtbrände bilden sorgfältig ausgesuchte Früchte aus Frankreich. Die reifen Beeren werden in geschlossenen Gärtanks während 6 Wochen unter Zugabe von Gärhefe vergoren und anschließend zweimal destilliert. Für Geiste werden die Früchte vor der Destillation mazeriert. Die Brände haben ca. 70,0%vol und werden mit Wasser aus den Vogesen auf Trinkstärke gebracht.