Tanqueray Bloomsbury London Dry Gin 1,0 ltr.
Limited Edition

Tanqueray Bloomsbury London Dry Gin 1,0 ltr. Limited Edition
Keine Bewertung
Hersteller: Tanqueray Distillery - Diageo plc  
Lakeside Drive
Park Royal
NW10 7HQ London
Vereinigtes Königreich
Land: Großbritannien  
Abfüller: Charles Tanqueray & Co.  
Typ: Gin  
Abgefüllt am: 2015
Alkoholgehalt: 47,30 % vol
Inhalt: 1,000 Liter
EAN: 5000291022434
Artikel-Nr.:7579711
  • 44,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 44,75 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 7 Artikel
Charkteristik: Grundehrlich, wacholderbetont und von den weiteren botanicals unterstützt, nicht dominiert. Neben dem Wacholder ist ein Hauch Zimt am deutlichsten.


Besonderheit: Seine eigenwillige Flasche ist einem englischen Hydranten nachempfunden. Der Name Tanqueray geht auf seinen Erfinder Charles Tanqueray zurück, der im Jahre 1740 diese Spirituose auf den Markt brachte.
Tanqueray hat im Juni 2015 seinen limited edition Bloomsbury Gin vorgestellt. Tanqueray im Besitz von Diageo hatte seinen Sitz um 1880 im Londoner Stadtteil Bloomsbury.
Bemerkenswert ist, daß in einer Zeit, in der sich start up und reine marketing Gins krampfhaft bemühen, mit irgendeiner exotischen Zutat ein Alleinstellungs- oder Hype Merkmal vorzugaukeln ein Branchenklassiker und Primus, den es nach dem hype auch noch geben wird, betont, die limited edition sei ein “juniper-forward” Gin, inspiriert von einem Rezept aus den 1880ern. Wie kommen die bloß drauf, daß Gin nach Wacholder schmecken sollte?
Master distiller Tom Nichol lies sich durch ein Rezept von Charles Tanqueray’s Sohn, Charles Waugh Tanqueray, inspirieren, der mit 20 Jahren nach dem plötzlichen Tod des Vaters 1868 die Geschäfte übernahm. Zu dieser Zeit war der Firmensitz in Bloomsbury, London.
Der neue Tanqueray bietet “prominent notes of Tuscan juniper”, prominente Noten toskanischer Wacholderbeeren, geblended mit weiteren botanicals wie Coriander, Angelica, Winter- oder Bergbohnenkraut und Cassia Rinde. Das Geheimnis mag die doppelte Menge Wacholder und Extrakt der Cassiarinde (Chinesischer Zimtbaum), sein.
“I wanted to make something that was completely different from our other limited editions and with this gin I do feel we have achieved that. It is very inspirational to work with an original Tanqueray family recipe, and for it to taste this good,” said Nichol.
Auf der Flasche findet sich die Unterschrift von Charles Waugh Tanqueray und die kurze Liste der botanicals. Die limited edition hat eine Auflage von 100000 Flaschen.
Tom Nichol hat vor kurzem den The Gin Guild’s Lifetime Achievement Award erhalten und wird nach 42 Jahren im Sommer 2015 in Rente gehen.
2014 kam der Tanqueray Old Tom Gin und 2013 der citrusbetonte Tanqueray Malacca heraus.

Empfehlung: Ideal für Mixgetränke.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: