Hendrick's Gin 0,7 ltr.
Orbium

Hendrick's Gin 0,7 ltr. Orbium
Keine Bewertung
Hersteller: The Hendrick's Gin Distillery Ltd  
Girvan Distillery, William Grant & Sons
KA26 9PT. Girvan
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Lowlands  
Abfüller: William Grant & Sons  
Typ: Gin  
Alkoholgehalt: 43,40 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5010327705170
Artikel-Nr.:7590619
  • 38,94 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 55,63 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Die Ergänzung der Blauen Lotusblüte bringt exquisite Balance in das Zusammenspiel der Aromen, doch erst die Dreifaltigkeit der Essenzen erschafft einen komplexen Gin mit überraschender Frische und einem ungewöhnlich langanhaltenden Ausklang.
Das Resultat ist ein im Charakter ungewohnter, doch eigenartig vertrauter Geschmack.


Beschreibung: Hendrick’s ist ein in jeder Hinsicht ungewöhnlicher Gin. Hersteller ist William Grant & Sons, eher in der whisky Welt bekannt, aber wer whisky destillieren kann... Hendrick`s Gin wird in small batches in Ayrshire, Scotland gebrannt. Kein anderer schmeckt so, weil keiner so hergestellt wird. Es gibt noch vier Carter-Head Stills auf der Welt, die für Hendrick`s wurde im 19. Jahrhundert in London gebaut und von einem Kupferschmied in ihren Originalzustand restauriert.
Anstatt die Zutaten nur einfallslos zu kochen, "badet" die Carter-Head still sie in Dämpfen. Dieser Prozeß wird durch stetige Kontrolle so langsam wie möglich durchgeführt. Das macht erhebliche Unterschiede im Geschmack.

„Ein Chininierter Gin oder englisch: Orbium, A Quininated Gin
So mag Hendrick's Gin wohl in einem Paralleluniversum schmecken. Orbium ist eine Neuinterpretation von Hendrick’s Gin aus der Feder unserer Brennmeisterin, Lesley Gracie. Die Instillation zusätzlicher Extrakte von Chinin, Wermutkraut und Blauer Lotusblüte, bringen einen außergewöhnlich exquisiten Gin hervor, der dem Gaumen rundweg schmeichelt.
Es wird nahezu gewiss nicht von jedem Genießer genossen.
Orbium enthält dieselben Destillate wie Hendrick’s Gin, erschaffen vom gleichen, bemerkenswerten Geist, der durch die Infusion von Gurken- und Rosenessenzen einst mit Konventionen brach. Eben jener Geist hat Gin nun eine völlig neue Marschrichtung gegeben – durch die Infusion von Aromen, die traditionell mit klassischen Gin-Trünken in Verbindung gebracht werden: das Chinin im Tonic (Gin & Tonic) und Wermutkraut im Wermut (Martini Cocktail).
Doch Orbium ist mehr.
Die Ergänzung der Blauen Lotusblüte bringt exquisite Balance in das Zusammenspiel der Aromen, doch erst die Dreifaltigkeit der Essenzen erschafft einen komplexen Gin mit überraschender Frische und einem ungewöhnlich langanhaltenden Ausklang. Das Resultat ist ein im Charakter ungewohnter, doch eigenartig vertrauter Geschmack.
Konzipiert, um den Eingang in vorher unentdeckte Dimensionen von Gin zu öffnen. Dieser Geschmack windet sich von einem blumigen in einen gänzlich tiefen und verlockend bitteren Ort.

Hendrick's Gin Orbium Orbium leitet sich von dem Wort „Orb“ ab – Plural von Orbis und lateinisch für Kreis – und schöpft Inspiration aus Lesleys Beschreibungen für die Reise des Trankes. Es steht für den runden Geschmack, auf den Lesley sich bezieht, wenn sie Hendrick’s hauseigenen Stil beschreibt. Der Klang seines Namens erinnert an ein kreisförmiges Bildnis, dem Anspielungen an Orbit und Revolution zugrundeliegen. Orbium wird in jener ikonischen Flasche präsentiert, die mit ihrem apothekenartigen Stil ein Sinnbild für Hendrick’s Gin geworden ist – obgleich diesmal in einem sumptuösen Dunkelblau, inspiriert von der Schlüsselessenz der Blauen Lotusblüte. Auf dem Etikett abgebildet ist ein „allsehendes Auge“ in einem kontinuierlichen Kreis – dies spielt einmal mehr auf den abgerundeten Charakter dieses Trankes an.“

Aromatisierte Gins…. so was hatten wir doch schon einmal und dann wars das erstmal mit dem Vodka.