Courvoisier Extravagance Cognac 0,7 ltr.

Courvoisier Extravagance Cognac 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Courvoisier SAS  
2 Place du Château
16200 Jarnac
Frankreich
Land: Frankreich  
Abfüller: Courvoisier  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 2,230 kg
EAN: 3049197210745
Artikel-Nr.:7183618
  • 89,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 128,21 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Vollmundig und komplex, Nuancen von Orangenblüten, Brioche, gerösteten Mandeln, Kaffee und getrockneten Pflaumen.

Ausbau: In Eichenfässern gereifte und verfeinerte alte Cognac Reserves.

Besonderheit: Gefärbt.
Der Courvoisier Extravagance von Beam Suntory Inc, in Zusammenarbeit mit Maxxium Travel Retail begann sein Laufbahn im September 2014 als exclusive travel retail Abfüllung. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft war im November im Amsterdam Airport Schiphol bei Schiphol Airport Retail und in Madrid bei der World Duty Free Group zufinden, im Dezember gings nach London Heathrow Airport Terminal 5 und ab 2015 in andere europäische Flughäfen.
Inspiriert vom Pariser Golden Age des späten 18. Jahrhunderts, eine einzigartige Zeit der künstlerischen Freiheit feiert der Courvoisier Extravagance die Zeit seines Aufstieges, als Napoleon III die Eröffnung des Eiffel Turms mit einem Courvoisier begoß.
Er ist eine Homage an den ersten Fine Champagne Cognac von Courvoisier aus der Periode der Extravaganz im frühen 19. Jahrhundert und stammt aus Trauben der Grande Champagne und der Petite Champagne.
Die Flasche nimmt ihre Inspiration von der Architektur des Grand Palais in Paris, das von vier Architekten des Golden Age geschaffen wurde, unter ihnen Charles-Louis Giralut.
Courvoisier befindet sich in Jarnac, im Departement Charente, und wurde 1835 von Felix Courvoisier gegründet. Die Marke erfreut sich heute besonders in den Kreisen der US-amerikanischen Hip-Hop- und Rapszene äußerst großer Beliebtheit, wird aber auch von „echten Kennern“ hoch geschätzt. Obwohl Courvoisier erst 1835 offiziell gegründet wurde, hält sich hartnäckig das Gerücht, er sei das Lieblingsgetränk von Napoleon I. gewesen, der allerdings schon 1821 starb. Er soll die damalige Distillerie im Pariser Vorort Bercy 1811 besucht haben. Es wird behauptet, daß er mehrere Fässer des Getränks in sein Exil auf der Insel Sankt Helena mitgenommen habe. Wahr oder unwahr, auf den Packungen fiindet sich - natürlich - der Hinweis auf den Cognac Napoleons.