Gran Duque D'Alba Oro 0,7 ltr.

Gran Duque D'Alba Oro 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Bodegas Williams & Humbert  
N IV - Km 641
11408 Jerez de la Frontera
Provinz Cádiz
Spanien
Land: Spanien  
Region: Jerez  
Abfüller: Williams&Humbert  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 8410028539703
Artikel-Nr.:7181606
  • 107,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 153,57 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Farbe: Leuchtend und edel zwischen antiquem Mahogany und Ebenholz. Aroma: Vanillenoten und Eiche, auf Grund der jahrelangen Reifung. Geschmack: Voll und sanft mit einem atraktiven langen und samtigen finish.

Ausbau: Oloroso Fässer

Besonderheit: Gran Duque d'Alba der Brandy aus Jerez. Die Fässer, in denen er reift, enthielten vorher Oloroso Sherries. Ein Denkmal für den Gran Duque de Alba, Don Fernando Alvarez de Toledo, Großherzog des flandrischen Regiments. Der Brandy de Jerez unterscheidet sich vom Brandy oder Weinbrand anderer Provenienzen deutlich. Die Reifung in Fässern geschieht in der traditionellen "Solera". Dieses einzigartige und langwierige Verfahren beruht auf einer regelmäßigen Vermischung der Destillate in übereinanderliegenden Reihen alter Sherry-Fässer nach einem festen Ritus. Der Kellermeister entnimmt aus der untersten, ältesten Faßreihe eine kleine Menge des fertigen Brandy zur Abfüllung. Diese fehlende Menge wird nun aus den darüberliegenden, jeweils jüngeren Faßreihen nachgefüllt. So geht es über mehrere Stufen ("Criaderas"), bis in der jüngsten Faßreihe wieder neues Destillat aufgefüllt werden kann. Da beim Solera-System die Destillate wandern – oft Jahrzehnte – ist beim Brandy de Jerez keine Jahrgangsangabe möglich. Der Gran Duque d'Alba gilt als der Fürst unter den spanischen Spitzen-Brandies. Er stammt aus dem weltberühmten Haus Bodegas Williams + Humbert, gegründet 1875 in Jerez de la Frontera, Spaniens uraltem Kulturzentrum des Weinbaus und der Brennereikunst. Geprägt wird der Charakter dieses unvergleichlichen spanischen Spitzen-Brandys durch sein einzigartiges Solera-Verfahren. Die Solera des Gran Duque d'Alba ist über 100 Jahre alt. Um die Vollendung des Geschmacks zu erreichen, werden also Brandies aus über einem Jahrhundert miteinander vermählt. Die Großherzöge von Alba, die seit Beginn des Jahrhunderts die Namensgeber für Gran Duque d'Alba sind, sind bis heute stolz darauf, diesem edelsten Brandy ihren Namen zu geben.
Williams & Humbert geht auf das Jahr 1877 zurück, als Alexander Williams in die Weinhandlung seines Schwiegervaters eintrat. Obwohl der Hauptsitz in London war, besaß die Firma auch Bodegas in Jerez de la Frontera. Mittlerweile exportiert man weltweit premium sherries und brandies. Dafür befindet si sich auch im Besitz von Royal Bols Wessanen N.V. und Luis Páez S.A. Den Gran Duque de Alba hatte man 1993 erworben. Die Flasche schmückt das Portrait des berühmten Herzogs.
Pot still destillierter brandy aus excellentem sehr jungen Weißweinen, die zur Erhaltung der Fruchtigkeit bei niedriger Temperatur vergoren wurden. Zweifach destilliert auf 65% vol., sofort nachdem der Trester abgetrennt wurde. Ein blend von sherries, Mineralwasser und Weinbrannt. Gereift in American white oak butts in einer Jerez Solera und im Criadera system (7 criaderas). Im Durchschnitt 25 Jahre alt.