Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Stimson Estate Cellars Merlot 2015 0,75 ltr.

Stimson Estate Cellars Merlot 2015 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Stimson Estate Cellars  
P.O. Box 231
99345 Paterson
Washington
USA
Einführer:Wein Wolf GmbH
Königswinterer Str. 552
53227 Bonn
Deutschland
Land: USA  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Washington  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Merlot
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 14,50 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,153 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 4019409208630
Artikel-Nr.:6356412
  • 7,75 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 10,33 €/Liter
  • Menge:
  • Verfügbar ab: voraussichtlich ab 14.09.2020
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Merlot

Charakteristik: In der Farbe ein dunkles Rubinrot. Ein mittlerer Körper, fruchtbetont im Stil, mit Noten von Kirschen, Pflaumen und Tabak. Weich und geschmeidig im Mund mit einem ansprechenden, runden Nachklang.

Empfehlung: Zu herzhaften Gerichten, mexikanischer Küche!

Herkunft: Chateau Ste. Michelle ist das älteste Weingut in Washington State. Es wurde als American Wine Company gegründet als 1954 die National Wine Company (NAWICO), im Jahre 1934 gegründet, und die Pomerelle Wine Company fusionierten. Das Chateau im französischen Stil liegt auf einer Fläche von 87 acres (35ha) mit altem Baumbestand, Land, das einst dem als Bauholz-Baron bekannten Frederick Stimson gehörte. Er nutze das gut als ländlichen Rückzug und als Jagdgebiet. Zum Gut gehört die Hollywood Farm. Chateau Ste. Michelle und seine Muttergesellschaft Stimson Lane waren im Besitz von US Tobacco bis 2009 als sie von Altria gekauft wurden. Im Laufe der Jahre haben sich viele Winzer aus Washington hier erste Sporen verdient und für Chateau Ste. Michelle gearbeitet. Dazu gehören z. B. Kay Simon von Chinook Wines, das sie ihrem Mann Clay Mackey zusammen gegründet hat, der auch Manager für Chateau Ste Michelle war.
Mit einer Jahresproduktion von über 2.000,000 Millionen Kisten Wein ist Chateau Ste. Michelle – der weltgrößte Produzent von Riesling Weinen ! Außerdem bestitzt das Chateau einige andere Weingüter in Eastern Washington, einschließlich Canoe Ridge Vineyards in den Horse Heaven Hills AVA , die Cold Creek Vineyards und die Indian Wells Vineyards im Columbia Valley AVA.
Chateau Ste. Michelle liegt unweit von Seattle und ist bekannt für seine hoch gelobten Chardonnay, Merlot, Riesling und Cabernet Sauvignon Weine.
Die Stimson Estate Cellars Weine werden aus reifen, geschmackvollen Trauben aus Weinbergen im Columbia Valley im Osten des Staates Washington in Handarbeit gemacht. Diese Weinberge erster Güte im östlichen Staate Washington liegen auf der gleichen geographischen Breite wie die renommierten Weinregionen Frankreichs an der Loire und in Burgund und damit etwas nördlicher als Bordeaux. Diese Lage bietet den reifenden Trauben während der Vegetationsperiode mehr Sonnenlicht als in südlicheren Weinbergen. Zwei Küstengebirge bieten ausreichend Schutz vor dem kühlen nassen Wetter des westlichen Teils des Staates Washingtons. Das macht mehr als 300 Tage Sonnenschein und weniger als zehn inches Regen pro Jahr. Die warmen, sonnigen Tage und kühlen Nächte während der Vegetationsperiode schaffen ideale Bedingungen für die Erzeugung von Trauben mit intensiven Aromen und Geschmacksrichtungen.