Torres Altos Ibericos, Parcelas de Graciano, Rioja 2014 0,75 ltr.

Torres Altos Ibericos, Parcelas de Graciano, Rioja 2014 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Miguel Torres Spanien  
M. Torres, 6
Miguel Torres, SA
08720 Vilafranca del Penedès
Barcelona
Spanien
Land: Spanien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Rioja  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Graciano
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,300 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8410113007339
Artikel-Nr.:6353817
  • 12,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 16,67 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 17-18ºC.

Rebsorte: 100% Graciano

Charakteristik: Farbe: Dunkles intensives Kirschrot.
Im Aroma reif und fruchtig, Brombeerkonfitüre mit köstlich balsamischen und pflanzlichen Noten wie frischem Holz.
Im Geschmack purer Samt am Gaumen, mit dichtem Körper und fester Struktur. Tief, nobel und persistent.

Empfehlung: Perfekt zu gebratenem Fleisch und Lamm. Excellent mit traditionellen Eintöpfen Kastiliens un der Küche von La Rioja. Paßt auch zum geräucherten Schafskäse.

Herkunft: Ibéricos stammt von der Benennung der Iberischen Halbinsel, speziell von den Bergen an der Grenze der Region La Rioja.  Der Ursprung des Wortes liegt bei den Iberos, den Iberern, einer Gemeinschaft von Menschen gemeinsamer Traditionen in dem Teil der Welt, der heute Spanien heißt. Nach dem 5. Jahrhundert entwickelte sich der Ibérico Pleno zu einer eigenständigen und definierten Kultur. Die Íberos waren ein kriegerisches Volk, aber auch geschickte Bauern mit Talent für Weinreben und Olivenbäume. Zum Erbe der Íberos gehört eine eigene Schrift, Münzen und Gebräuche, die Verehrung verschiedern Götter, darunter El Toro, der Stier. Sie und ihr kultureller Reichtum gaben der ganzen Halbinsel den Namen Iberia.
Die Graciano Traube ist eine im Rioja heimische Traube, die andernorts nicht sehr bekannt ist. Sie ist ein idealer Begleiter und Ergänzung zum Tempranillo, bedonders für längere Reifung. Das hat sie zu einer Traube der Zukunft für La Rioja gemacht, wo die Anbaufläche in den letzten Jahren statig gewachsen ist. Allerdings hat sie noch nicht die Ausbreitung erreicht, die sie vor der Phylloxeraplage hatte.
Sie bringt Weine mit beträchtlicher Säure hervor, mit Phenolgehalt, ideal für lange Reifung und ihre Aromen sind sehr einzigartig und anderen Sorten im Rioja in der Intensität weit überlegen.
Für diesen DOC Rioja Rotwein wurden nur Graciano Trauben verwendet.