Ramon Bilbao Crianza 2014 0,75 ltr.

Ramon Bilbao Crianza 2014 0,75 ltr.
Bewertung: 3,0
Hersteller/
Vertrieb:
Bodegas Ramon Bilbao  
Avda. Santo Domingo 34
CP 26200 Haro, La Rioja
Spanien
Land: Spanien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Rioja, Alta  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Tempranillo
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Säuregehalt: 5,11 g/l
Restsüße: 0,20 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,250 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8413423111086
Artikel-Nr.:6143804
  • 8,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 11,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 18-19°C

Rebsorte: 100% Tempranillo

Charakteristik: Tiefrot.
Im Aroma komplexe Aromen verschiedener Früchte, Mandelholz und etwas Zimt.
Im Geschmack kräftig, dennoch weich und samtig, ein langes Finale mit reifen Tanninen. In der Ausgestaltung saftig, fruchtig, ein moderne Crianza.

Empfehlung: Zu gegrilltem Fleisch, mittelreifem Käse, kräftiger Pasta.

Herkunft: 1924 wurden die Bodegas Ramón Bilbao von Ramón Bilbao Murga gegründet. Er war ein erfahrener Weinhändler, der den Handel schon seit 1896 von Calle Las Cuevas in Haro aus betrieb. Ramón Bilbao war ein Visonär, ein Pionier der Kunst, Weine altern zu lassen. Die Bodega wurde von Generation zu Generation weitergegeben, bis 1966, dem Jahr in dem mit Ramón Bilbao Pozo, der letzte Nachfahre verstarb. 1972 wurde die Firma in eine Corporation umgwandelt und hatte mehrere Anteilseigner. Die Bodega wurde neu ausgestattet. Ziel war dabei, Ramón Bilbaos Erbe zu bewahren und gereifte Weine zu produzieren. 1999 übernahm der Familienbetrieb Diego Zamora, S.A., einer der größten Getränkeproduzenten in Spanien, Besitzer des bekannten Licor 43 das Weingut und machte einen Neubeginn. 2006 ist klar, daß die Entwicklung von Weinen höchster Güte im Verein mit Innovation und dem gleichzeitigen Respekt vor der Tradition des Rioja das Markenzeichen der Bodegas Ramón Bilbao im Rioja Alta ist. Die Philosophie des Gründers, Trauben der besten Lagen und Weingüter, Fässer aus der besten Eiche aus europäischen und amerikanischen Wäldern mit Sorgfalt und dem know-how von Menschen, die Wein über alles lieben zu verbinden, ist nicht nur über die Generationen sondern auch über die wechselnden Eigentümer weitergegeben worden. Einen entscheidenden Anteil daran hat der Önolge Rodolfo Bastida, seit 1999 bei Ramon Bilbao. Mit ihm nahm die Bodega einen steilen Aufstieg. Massive Investitionen in die Kellerei wurden gemacht und der Standard und die Qualität nochmals erheblich gesteigert. Seit einiger Zeit ist Ramon Bilbao auch in Ribera del Duero engagiert. Hier werden ca. 40ha bewirtschaftet und der Wein als Cruz de Alba vermarktet. Auch diese Weine sind durch die Handschrift von Rodolfo Bastida geprägt.
Rioja besteht aus drei Gebieten: Baja, Alavesa und Alta entlang des Flusses Ebro. Bodegas Ramón Bilbao liegt begünstigt in Haro, in Rioja Alta, einem kleinen Paradies, in dem die Rioja-typische Tempranillo Traube am besten gedeiht. Die Trauben für die Ramon Bilbao Weine stammen überwiegend aus der Rioja Alta, im nordöstlichen Spanien. Eine bevorzugte Lage, nach Norden hin gut abgeschirmt gegen allzu starke Einflüsse des Küstenklimas und bei weitem nicht von den wesentlich extremeren Bedingungen des spanischen Hinterlandes beeinflußt. Dieser Landstrich erhält sein Wasser vom Fluß Ebro, der ein Mikroklima schafft, das für die Reifung des Tempranillo ideal zu sein scheint. Die Böden sind höchst unterschiedlich, nicht übermäßig nährstoffeich, auch nicht tief, dafür gut entwässert und fehlendes Wasser ist oft auch ein Schlüsselelement für manchen Jahrgang bei der Reifung. Ramón Bilbao zieht die meisten Trauben selbst in eigenen Weinbergen, 75ha in Haro, Briones, Abalos, San Vicente de la Sonsierra, Cihuri, Anguciana und Cuzcurrrita del Río Tirón, bezieht Trauben aber auch von Weinbergen, die man selbst kontrolliert und die anderen Winzern gehören, mit denen aber jahrelange Partnerschaften und Kooperationen bestehen.

Ausbau: Der Wein wurde über 14 Monate in Barriques ausgebaut und reifte anschließend noch weitere 8 Monate auf der Flasche. Die Bodega steht seit 1972 inmitten der eigenen Weinberge auf eineem Gelände von 7000 Quadratmetern an der Straße von Haro nach Casalarreina. Die Gärtanks bestehen aus Edelstahl mit Temperaturkontrolle. Die Faßlager gruppieren sich als drei offenen Gebäuden, eines davon liegt teilweise unterirdisch, klimatiisiert und mit kontrollierter Luftfeuchtigkeit. Die Abfüllhalle liegt in einer unterirdischen Höhle.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: