Meler Somontano Edicion Limitada 0,75 ltr.
Chardonnay 2018

Meler Somontano Edicion Limitada 0,75 ltr. Chardonnay 2018
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Bodegas Meler  
Carretera N-240 Km 154
Desvio Partida Las Almunietas
22300 Barbastro, Huesca
Spanien
Land: Spanien  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Somontano  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8437006492041
Artikel-Nr.:6293702-1
  • 10,67 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 14,23 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 13-15°C
       
Rebsorte: 100% Chardonnay
       
Charakteristik: Ein helles Gelb.
Aroma: Intensive und saubere Nase, in der der fruchtige Ausdruck - hauptsächlich Zitrusfrüchte - sowie Noten von gelben und weißen Blüten hervorstechen.
Geschmack: Guter mittlerer Gaumen mit einer dichten und frischen Entwicklung. Lecker, mit guter Säure und ausgewogen, ein sauberes, duftendes, intensives und vollmundiges Ergebnis.


Empfehlung: Jede Art von leichtem Gericht, frischen Eiernudeln, Reisgerichte, Geflügel, garniert mit Zitronensaft und aromatischen Kräutern, Meeresfrüchten, Weißfisch, gebratenem Fisch, einer Entencuitde usw.

       
Herkunft:
Somontano bedeutet 'zu Füssen der Berge', hier also am Fuß der Pyrenäen.
Die Familie Meler ist seit Jahrzehnten mit dem Weinbau verbunden. Die Linie der Famile ist es, die Familientradition fortzusetzen, aber gleichzeitig die modernsten Techniken in Bezug auf Weinherstellung und Pflege des Landes einzubeziehen. Aus diesem Grund arbeiten drei Generationen der Familie Meler im Weingut, um Weine zu produzieren, die das Ergebnis der Bemühungen, der Begeisterung und der Liebe sind, die „Los Meler“ in ihrer Arbeit zeigen.
Der Weinberg hat eine privilegierte Lage in einer einzigartigen Enklave, südwestlich von Barbastro, ist das Zentrum seines Anwesens Partida de Las Almunietas.
Der Weinberg der Familie Meler, der im DO Somontano, erstreckt sich über einen Hügel am Fuße der Pyrenäen, gekrönt von dem Ort, an dem sie ihren Traum wahr werden lassen: Verwandle deine Traube in Wein. Dieser Ort ist das Weingut. Insgesamt 24ha sind die Größe der Plantage.
Geprägt von einem kontinentalen und mediterranen Klima, in dem die Winter kalt und die Sommer heiß sind, mit plötzlichen Temperaturänderungen am Ende des Frühlings und Herbstes, mit Niederschlag von 600 mm und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 15º C.
Die Trauben wachsen Gipsböden, die aus Gipsmergeln mit sekundären Gipsansammlungen, guter Drainage und ausgezeichneter Belüftung entwickelt wurden. Sie bilden die Grundlage für die Weine. Angepflanzt sind Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah bei denroten Sorten, vor allem Chardonnay bei den weißen Sorten.  
    
Ausbau: Die Trauben, die - zu ihrem optimalen Zeitpunkt der Reife - weniger als 30 Meter vom Weingut entfernt und Ende August in den kältesten Stunden einer Nacht geerntet wurden, wurden entstammt, zerkleinert und nach einer kalten Mazeration mit Trockeneis wurde der Blütenmost mit llangsam extrahiert. Dadurch wird ein sehr geringer Prozentsatz des möglichen EErtrages erzielt. Der resultierende Most wurde fermentiert, wobei die ersten Alkoholgrade langsam abgebaut wurden und später die Fermentation bei maximal 15°C gehalten wurde. Nach der Gärung wurde der Wein abgefüllt, kalt stabilisiert und in Flaschen abgefüllt.