Villa Antinori Bianco di Toscana 2018 0,75 ltr.

Villa Antinori Bianco di Toscana 2018 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Marchesi Antinori S.p.A.  
Piazza Antinori, 3
50123 Firenze
Italien
Land: Italien  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Toskana  
Sensorische Beschreibung: trocken  
Rebsorte(n): Trebbiano, Malvasia, Chardonnay
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,200 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8001935353201
Artikel-Nr.:6353407
  • 9,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 12,67 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 10-12°C

Rebsorten: 80% Trebbiano und Malvasia, 20% Chardonnay

Charakteristik: Strohgelbe Farbe, intensiver, blumiger Duft, frisch und weich im Geschmack.
Villa Antinori Bianco ist einer der beliebtesten Weißwein der Toskana und überzeugt mit blumigem Duft, feinem Aroma, Harmonie und Finesse. Einer der wirklich überzeugenden Weißweine der Toskana.
Mit guter Konzentration und Intensität, ungewohnte Fruchtigkeit.

Empfehlung: Zu hellem Fleisch, Fischgerichten, Meeresfrüchten.

Herkunft: Es war das Florentiner Weinhaus Antinori, das in den 60er Jahren der Weinwirtschaft Italiens eine neue Richtung gab. Man machte damals Schluss mit der Massenproduktion austauschbarer, dünner Weine und begann das Qualitätspotential von Reben und Weinbergen neu zu erschließen - der Erfolg ist hinlänglich bekannt! Wer nun glaubt, man würde sich auf diesen Federn ausruhen, irrt gewaltig. Seit 1993 hat das Haus nochmals gewaltige Anstrengungen unternommen, die Qualität der Weine weiter zu verbessern.

Ausbau: Die Trauben wurden entrappt und sehr sanft gekeltert. Der Most wurde auf 10°C gekühlt, um die natürliche Klärung durch Dekantieren zu fördern, und anschließend in Edelstahlbehälter umgefüllt. Es folgte die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur nicht über 18°C. Der Wein ruhte bis zur Abfüllung in Edelstahltanks bei 10°C, um die Aromen voll beizubehalten. Villa Antinori Bianco wurde von Niccolò Antinori erstmalig mit dem Jahrgang 1931 auf den Markt gebracht. In den 80er Jahren wurde ein kleiner Anteil Chardonnay hinzugefügt, um ihm eine zusätzliche Dimension zu verleihen. Dieser Chardonnay stammt aus den Monteloro-Weinbergen, einer Antinori-Besitzung nahe Fiesole, nördlich von Florenz.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: