Badia a Passignano Chianti Classico D.O.C.G. 0,75 ltr.
Gran Selezione 2013

Badia a Passignano Chianti Classico D.O.C.G. 0,75 ltr. Gran Selezione 2013
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Marchesi Antinori S.p.A.  
Piazza Antinori, 3
50123 Firenze
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Toskana  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Sangiovese
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,400 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8001935064503
Artikel-Nr.:6353526
  • 39,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 52,67 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Sangiovese

Charakteristik: Traditionell in seiner Komplexität, Feinheit und Abrundung, aber modern im fruchtigen Geschmack, in seiner Zugänglichkeit und den weichen Tanninen. Dichte rubinrote Farbe, intensive Aromen von Kirschen und Schokolade in der Nase und im Mund, langanhaltender Nachklang.

Empfehlung: Für Sich alleine trinken.

Herkunft: Badia a Passignano Gran Selezione wird nur in den besten Jahrgängen und ausschließlich aus den besten Trauben des Weingutes erzeugt. Die Abtei Badia befindet sich in einer Gegend, die bereits die Etrusker besiedelt hatten, seit ca. 1000 Jahren berühmt für ihre Weinproduktion. 1987 erwarb die Familie Antinori 325 Hektar Land rund um die Badia und hat seither auch das Nutzungsrecht der prachtvollen Kellerräume des Klosters. Badia a Passignano diente Antinori zur Forschung, um die toskanischen Weine auf ein höheres Niveau weiterzuentwickeln.

Ausbau: Die Trauben wurden zwischen dem 20.09. und dem 10.10. gelesen, entrappt und sanft gepreßt. Sie wurden teils in 50-hl Gärbehältern aus Holz eingemaischt, wobei die Trester mehrmals untergetaucht wurden, um die Ausbeute an Farbe und Tanninen zu fördern, dem Wein größere Komplexität zu verleihen, teils in Edelstahlbehältern. Die Gärung dauerte ca. 15 Tage; während dieser Zeit überstieg die Temperatur nie 30°C. Der Wein kam zum größten Teil in neue bzw. 1 und 2 Jahre alte Barriques aus französischer Eiche, in denen vor Jahresende die malolaktische Gärung vollendet wurde. Hiernach erfolgte eine sorgfältige Assemblage der Weine aus den verschiedenen Behältern. Anschließend wurde der Wein wieder in die gleichen Barriques (ein kleiner Teil davon in 500 bzw. 700ltr. Fässer) gefüllt, in denen er dann ca. 14 Monate lang bis zur Abfüllung reifte. Reifeperiode von mindestens 12 Monaten zur Verfeinerung in Flaschen, bevor der Wein zum Verkauf freigegeben wurde.

Auszeichnungen: Gambero Rosso 2004: 2 Gläser, Duemilavini 2004: 4 Trauben, Guide l'Espresso 2004: 3 Flaschen, Veronelli-Guide 2004: 89 Punkte / 2 Sterne, Luca Maroni Weinführer 2004: 80 Punkte, Wine Spectator: 88 Punkte, Vinum 11/2003: 16,5 Punkte.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: