Concilio Pinot Grigio Trentino 2017 0,75 ltr.

Concilio Pinot Grigio Trentino 2017 0,75 ltr.
Bewertung: 4,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Concilio s.p.a.  
Zona Industriale, 2
38060 Volano
Italien
Land: Italien  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Trentino  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Pinot Grigio
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Säuregehalt: 5,50 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8000186005297
Artikel-Nr.:6853402
  • 6,25 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 8,33 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 10-12°C

Charakteristik: Strohgelbe Farbe.

Ein freigibiges Bouquet von Birne und Banane bis hin zu blumig (Akazie).

Ein trockener, voller, frischer und leicht mineralischer Geschmack; mittlere Struktur.


Empfehlung: Klassischer Wein zu Fisch, passt aber auch gut zu Gesottenem, Wurstwaren und weißem Fleisch. Wird bei 10/12 Grad serviert und kann auch ein Paar Jahre gelagert werden.

Herkunft: Die Ursprünge der Weinkellerei Concilio gehen auf das Jahr 1860 zurück. Damals verkaufte Angelo Grigolli in Mori, einem kleinen Dorf der Provinz Trient, Weine aus dem Etschtal an die Bewohner der umliegenden Gebirgsregionen. Damit begann seine Tätigkeit als Weinproduzent und –Händler, die mit den Jahren stetig wuchs, vor allem der Anbau von Merlot und Cabernet. -- Aus ihnen wurde ein Wein produziert, der heute noch zu den Aushängeschildern der Kellerei gehört: der Mori Vecio.
Angefangen bei Angelo Grigolli wurde der Betrieb über Generationen hinweg von den Vätern an die Söhne weitervererbt, bis sich die Familie Grigolli im Jahr 1972 mit dem historischen Winzerbetrieb Boschi e Gamberoni zusammenschloß, um Concilio zu gründen. Die letzte bedeutende Neuerung erfolgte im Jahr 1990, als die Winzergenossenschaft „Cantina Sociale di Trento“ in die heutige Firma eintrat, wodurch die heutige Firmenstruktur entstand und die Produktionskette vervollständigt wurde.
Die Produktionsfläche, die sich mit dem Trentiner Weinbaugebiet deckt, bildet die Heimat des Pinot Grigio, der in kiesigem Schwemmland auf dem Tal oder in den unteren Teilen von Konoiden wächst. Die Aussonderung der mannigfachen, wenig produktiven Triebe ist unabdingbare Kondition für die Erzielung guter Resultate.

Ausbau: Weiche Pressung der entrappten aber nicht gemahlenen Trauben und temperaturkontrollierte Gärführung sind die nunmehr klassischen Regeln einer guten Weißweinbereitung, wobei der Ausbau auf den Feinhefen sehr wichtig ist, weil das Bouquet an Komplexität gewinnt. Auch eine maßvolle Ruhe in der Flasche trägt zu den gleichen Resultaten bei.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: