Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Sella & Mosca Vermentino di Sardegna 2018 0,75 ltr.

Sella & Mosca Vermentino di Sardegna 2018 0,75 ltr.
Bewertung: 3,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Sella & Mosca S.p.A  
Località I Piani
07041 Alghero (Sassari) - T
Italien
Land: Italien  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Sardinien  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Vermentino
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,50 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,300 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8006725101697
Artikel-Nr.:6503408
  • 6,58 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 8,77 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Charakteristik: Frisch, zartfruchtig und leicht, zugleich lebhaft und geschmackvoll mit animierender, feiner Säure.

Empfehlung: Wunderbar als Aperitiv, zu Antipasti, mit Fisch und auch zu hellen Fleischsorten.

Herkunft: Die zweitgrößte Insel des Mittelmeeres. Das Binnenland besteht eher aus Hochebenen als aus Gebirge. Die Küste sind oft sehr steil. Die Lage ist eindeutig klimatisch begünstigt.
Im November 2016 hat Campari sein sardinisches Weingut Azienda Vinicola Tenute Sella & Mosca und das toskanische Edelweingut Teruzzi & Puthod für 62 Mio. € an Terra Moretti Distribuzione verkauft. Im Rahmen einer Strategie, sich nur noch auf Spirituosen zu konzentrieren, will Campari alle eigenen Weingüter verkaufen.
Mit dem Verkauf auf Sardinien und in der Toskana gehen 650ha Weinberge, Keltereien und Produktionsanlagen, Bestände und weiterer Grundbesitz bei beiden Domänen an den neuen Besitzer.
Sella & Mosca in Sardinien ist mit 550ha Weinbergen recht groß und macht Weine und Schaumweine. Von Teruzzi & Puthod in San Gimignano kennt man vor allem hoch bewertete Rotweine.
Mit dem Verkauf chilenischer und französischer Weininteressen und dem Verkauf des Weingutes Enrico Serafino in 2015 hat die Gruppo Campari 2017 sich ganz aus der Produktion von Weinen zurückgezogen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: