Aurelio Settimo Barolo 2010 0,75 ltr.

Aurelio Settimo Barolo 2010 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Aurelio Settimo S.S.A.  
Frazione Annunziata, 30
12064 La Morra (CN)
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Piemont  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Nebbiolo
Jahrgang: 2010
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8024411580106
Artikel-Nr.:6203501
  • 34,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 46,60 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Trinktemperatur: 16 - 18° C

Charakteristik: Leuchtendes Granatrot mit orange-braunen Reflexen, die während der Lagerung an Intensität zunehemen. Sehr intensive Nase, nach reifen Kirschen, Vogelkirschen und Beerenobst, etwas Unterholz, ein Hauch weißer Pfeffer, satte süße Frucht im Ansatz, ein kompaktes Aromenbündel, intensiv und angenehm, erinnert an verwelkte Rosen und an Veilchen. Strauß typischer Barolo-Noten: Rosenblätter, Lakritze, Unterholz und viel dunkelbeerige Frucht, schokoladig, gehaltvoll und kräftig.

Empfehlung: Begleiter von rotem, grilliertem Fleisch, Schmorfleisch, kräftigem Käse.

Herkunft: Rocche dell’Annunziata bei La Morra wird als eine der besten Gegenden von erstklassiger Eignung für die Produktion der Baroloweine angesehen. Die Weinberge in Besitz von Aurelio Settimo befinden sich in dem kleinen Tal gegenüber dem Vorort Torriglione, mit Ausrichtung nach Süd-Südwesten, in einer besonders geschützten Lage durch den Hügel von San Martino und Süd- Südwesten. Der reichhaltige Boden der Rocche von lehm-und kalkhaltiger Beschaffenheit, zusammen mit den Faktoren Höhenlage 250 m. ü.d.m und Ausrichtung Süd-Südwest, ergibt einen Barolo mit vollem Körper, der aber gleichzeitig delikat und sehr duftend ist. Nebbiolo ist die edelste, bekannteste und älteste rote Traubensorte dieser Region.

Ausbau: Aurelio und Tiziana Settimo haben sich nicht nur einer naturnahen Landwirtschaft sondern auch ganz der Tradition verschrieben. Im Keller liegen keine Barriques sondern grosse Fässer. Die Weine sehen weder Autoklaven noch Hochleistungsfilter. Dafür entwickeln sie sich nach längerer Gärzeit und sorgfältiger Pflege zu barocken, wuchtigen und tiefgründigen Baroli. Lagerzeit 3 Jahre, davon 2 Jahre in Eichenfässern.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: