Terre del Volcano, Taurasi Lava 2011 0,75 ltr.

Terre del Volcano, Taurasi Lava 2011 0,75 ltr.
Bewertung: 5,0
Lebensmittel-
unternehmer:
V.S.V srl Forino (AV)  
83020 Forino
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Kampanien  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Aglianico
Jahrgang: 2011
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,800 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8019873146816
Artikel-Nr.:6533570
  • 19,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 26,60 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Aglianico

Charakteristik: Tiefe Burgunderfarbe.
Ein explosiv, erdiges Aroma und erdige Eigenschaften. Reife dunkle Beeren, Erde, Gewürze, und gegenwärtig noch Tannine sind die Hauptbestandteile dieses wilden, nur leicht gezähmten Weines aus den Reben, die auf alten Lava Böden wachsen.

Empfehlung: Ein guter Wein zum gegrillten Schweinefleisch und anderen Grillspezialitäten Wein.

Herkunft: Das Weingut Terra del Vulcano sitzt in Celzi, einem kleinen Dorf südwestlich von Avellino, östlich von Neapel. Die Gegen von Avellino produziert einige der begehrtesten Weine von Kampanien, darunter 3 verschiedene DOCG: Greco di Tufo, Fiano di Avellino und Taurasi.
Die Namen "Terra del Vulcano" und "Lava" erinnern an die vulkanischen Böden von Kampanien, die aus alten Vulkanausbrüchen von vor 2000 Jahren des Monte Vesuvio herrühren.
Terre del Vulcano ist ein ziemlich neues Projekt des Négocianten Teams Valentino Sciotti und Camillo de Julis, die eng mit kleinen handwerklich arbeitenden Weinerzeugern arbeiten. Winemaker ist der hochgeschätzten Marco Flacco, die gerne ausgewogene, komplexe, ihrem Terroir getreuen Weine herstellt, die mineralischen Charakter und die Vielfalt der Böden Ausdruck verleihen. Alle seine Weine werden mit minimalen Eingriffen gemacht, um ihre natürlichen Eigenschaften zu bewahren.
Gewachsen in Hanglangen der Weinberge in der Provinz Benevento, in Höhen von 350 bis 400 Meter entstand dieser Wein aus 100% handverlesen Aglianico Trauben.
Taurasi ist ein trockener Rotwein aus der süditalienischen Region Kampanien, der 1970 den DOC und 1993 den DOCG Status erhalten hat. Namensgebend ist die Gemeinde Taurasi in der Provinz Avellino. Im Jahr 2014 wurden auf 350 Hektar 13.760 Hektoliter Wein erzeugt.
Das Weinbaugebiet befindet sich in der Hügel- und Gebirgslandschaft Irpinia. Der Großteil des Anbaugebietes befindet sich auf einer Höhe zwischen 400 und 700 Metern und umfasst das Gebiet der Gemeinden: Taurasi, Bonito, Castelfranci, Castelvetere sul Calore, Fontanarosa, Lapio, Luogosano, Mirabella Eclano, Montefalcione, Montemarano, Montemiletto, Paternopoli, Pietradefusi, Sant’Angelo all’Esca, San Mango sul Calore, Torre Le Nocelle und Venticano, als besonders gute Lagen gelten Castelfranci, Jampenne, Radici und Torre.
Seinen Ruf verdankt er der prägenden Rebsorte Aglianico, welche dunkelfarbige, tannin- und säurereiche Weine hervorbringt, die über ein großes Alterungspotential verfügen. Die besondere Stellung des Taurasi läßt sich an dem Umstand ermessen, dass er bis 2003 der einzige Wein Kampaniens mit einer DOCG Klassifizierung war.
Wein aus Kampanien, einer fruchtbaren kleinen Enklave im südwestlichen Teil von Italien, reich an Weinbautradition von mehr als 2500 Jahren. Bekannt ist die Gegen wegen zweier Städte, Neapel und Pompeji, die Region Kampanien auch für ihre Kultur, Landwirtschaft und seiner sehr fruchtbaren vulkanischen Böden, auf Fischgerichten basierende Gastronomie, ihre Geschichte und atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie Monte Vesuvio und die feenartig Insel Capri.

Ausbau: Die Gärung passiert in Edelstahltanks, er wurde dann für ca. 8 Monate in Barriques das zweiten Jahres ausgebaut.
Bekannt für seinen Tanningehalt, braucht es es echte Kunst und Handwerk einen solchen weichen und polierten Wein aus Aglianico zu machen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: