Librandi Duca Sanfelice Riserva 2013 0,75 ltr.

Librandi Duca Sanfelice Riserva 2013 0,75 ltr.
Bewertung: 3,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Casa Vinicola Librandi Antonio e Nicodemo s.p.a.  
SS 106 Contrada S. Gennaro
88811 Cirò Marina, KR
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Kalabrien  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Gaglioppo
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8000729190756
Artikel-Nr.:6503562
  • 9,70 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 12,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: 100% Gaglioppo


Charakteristik: Tiefes Rubinrot mit orangen Reflexen.
Verspielt im Bouquet, sinnlich. Noten von Himbeeren, gelben Pflaumen, auch etwas weiße und andere gelbe Früchte. Duftig, verspielt, mit überraschend blumigen Noten, gefolgt von dezenten Tönen nach Moos, erinnert an Waldfrüchte und Gewürze. Trocken, Noten von Lakritz, Vanille und Veilchen, von Zimt und feinen Kräutern.
Ein vollmundiger, sehr gut strukturierter Wein. Im Geschmack angenehm, weich, sehr geschmeidig, aber deutlich mehr Kraft und viel größere aromatische Dichte als in früheren Jahrgängen. Warm und ungemein offen, ein recht volles, würziges und gut strukturiertes Aroma mit warmem, weichem Geschmack, einer sehr schönen Balance von Frucht und Würze, harmonisch und warm, mit edlen und ausgewogenen Tanninen und mit viel Frucht, sowie einer beeindruckenden ausgezeichneten Länge.

Empfehlung: Ein hervorragender Wein, den man nicht verpassen sollte. Besonders empfehlenswert zu Gerichten mit gebratenen roten Fleischvarianten, zu Wild und Wildgeflügel, zum Schmorbraten, Geflügelleber, pikanten Gerichten, zu Lamm und zu reifem Käse.


Herkunft: Die Kellerei der Librandis hat ihren Sitz in Cirò Marina, einem an der kalabrisch-ionischen Küste, nahe Punta Alice, dem südlichen Meerbusen des Golfes von Taranto gelegenen Städtchen. Vier Generationen der Familie Librandi beschäftigen sich nun schun in ihrem Kellereibetrieb mit dem Weinanbau. Der Familienbetrieb ist in verschiedene Aufgaben und Verantwortungen gegliedert. Die Brüder Antonio Cataldo als Geschäftsführer und Leiter der Vermarktungsaktivitäten und Nicodemo, mit Unterstützung seiner Neffen Raffaele und Walter, der sich direkt mit der Erzeugung im der Weine beschäftigt, leiten und arbeiten gemeinsam. Seit 1998 liegt die rein technische Leitung des Betriebes in den Händen des erfahrenen Önologen Donato Lanati, der an den Universitäten Turin und Florenz lehrt und zusätzlich als Fachberater bekannter italienischer Winzerbetriebe tätig ist. Bei Librandi sind bereits seit einigen Jahren ein neues Selbstbewußtsein und der Glaube an die Qualitätvon alten, heimischen und autochthonen Rebsorten zu Hause. Mit dem Duca San Felice Riserva 2009 zeigen sie schließlich das Potential der sehr alten Rebsorte Gaglioppo. Sie ist bereits seit den alten Griechen in Kalabrien nachweisbar, aber Librandi überrascht und der Wein fasziniert mit einer modernen, konsequenten Interpretation dieser alten Rebsorte. Die Trauben für diesen speziellen Wein wurden Als Sorte nach der großen Reblauskatastrophe in Europa als eine der ersten ausgewählt, die es als besonders wertvolle Trauben zu schützen galt. Zu dieser Zeit waren Weine aus der historischen Sorte Gaglioppo als wertvolle Tauschware bekannt. Librandi gelang es nun, auf moderne Art und Weise dem Geschmack und den Aromen der kalabrischen Kultur von damals Ausdruck zu verleihen. Die Gaglioppo Traube ist die vorherrschende Rebsorte in Süditalien. Der Duca San Felice Riserva DOC 2009 wird nur aus den besten handverlesenen Gaglioppo Trauben eines Jahrganges gewonnen. Die Reblagen befinden sich in Cirò und Cirò Marina. Durch eine mindestens dreijährige Reifung wird der Duca San Felice DOC 2009 zum Riserva.

Ausbau:  Seine Verfeinerung erfolgt im Edelstahlbehälter, wo er 3 Jahre lang ruht, mit einer Aufbewahrung von ca. sechs Monaten in Flaschen vor der Vermarktung.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: