Epicuro Susumaniello 2017 0,75 ltr.
Puglia IGP

Epicuro Susumaniello 2017 0,75 ltr. Puglia IGP
Bewertung: 5,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Epicuro - Femar Vini S.r.l.  
Via Fontana Candida, 3C
00040 Monteporzio Catone (Roma)
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Apulien  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Susumaniello
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,300 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8021904357115
Artikel-Nr.:6293516
  • 11,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 15,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur:  15-18°C

Rebsorte: Susumaniello

Charakteristik: Intensiv Rot.
Im Aroma würzig, samtiges Konzentrat von Blaubeeren, Tabak, Kräutern, voluminös, pikant.

Empfehlung:  Paßt zu gegrilltem Fleisch, Schmorbraten, kräftigen Gerichten.

Herkunft: Epikur war ein griechischer Philosoph (341- 271 v. Chr), der u.a. die weltliche Sinneslust und den Genuß (Hedonismus) in den Mittelpunkt seiner Lehre rückte. Die "Epicuro Weine" stammen aus der Weinkellerei Femar Vini, die unmittelbar vor den Toren Roms liegt, aber über Weinberge und Zulieferverträge mit Winzern aus ganz Italien verfügt.
Femar Vini liegt in Kampanien auf der süd-ost Flanke eines sonnigen Hügels wo sich die Grenzen von Frascati, Monte Porzio Catone und der Agro Romano treffen. Gegründet in den 1970ern von Armando Merge, folgte sein Sohn Felice Merge der über Jahrhunderte zurückreichenden Familientradition im Weinbau. Felice hatte vorher Studienzeit bei führenden nationalen und internationalen Weinfirmen verbracht und durch experimentieren mit den neuesten und zum Teil revolutionären Weinbautechniken seinen eigenen chrarkteristischen Stil entwickeln können. Seine Studien und Erfahrungen haben Femar Vini auf sein derzeitiges Qualitätsniveau gebracht. Das Weingut wurde vor dem Hintergrund einer Philosopie der Suche nach der absolut besten Qualität renoviert und hat in nur 10 Jahren einige seiner entschieden ehrgeizigen Ziele erreicht. Die Erkenntnis, daß Anstrengungen im Weinberg und im Keller sich unmittelbar dann auszahlen, wenn man mit Ernsthaftigkeit daran arbeitet hat sicherlich geholfen. Die neusten Techologien und Weinbergstechniken dienen einer großartigen oenologischen Tradition. Femar Vini besitzen ungefähr 40ha eigener Weinberge und verfügen über weitere Trauben von Partnern und angeschlossenen Weinbauern, was sicher stellt, daß man ein vielfältiges Produktangebot anbieten kann. Femar Vini ist heute eine Großkellerei in Monte Porzio Catone mit Besitz vieler Weinberge im Süden Italiens, von Lazien über Apulien bis nach Sizilien.
Susumaniello oder Somarello Nero ist eine in der italienischen Region Apulien verbreitete Rotweinsorte, die vermutlich ursprünglich aus Dalmatien stammt und farbintensive, säurebetonte Rotweine erbringt. Sie wird hauptsächlich in der Provinz Brindisi angebaut, wo sie vor allem als Verschnitt-Komponente in den Negroamaro-basierten Brindisi Rosato und Brindisi Rosso sowie dem Ottavianello-basierten Ostuni Ottavianello Verwendung findet. Innerhalb dieser Provinz belegt sie ca. fünf Prozent der Rebfläche, was einer bestockten Fläche von ca. 72 Hektar gleichkommt (Stand 1999). Seit dem 6. September 2003 wird ihr Anbau in Apulien offiziell empfohlen.
In einer 2008 veröffentlichten Untersuchung wurde bei Susumaniello eine Verwandtschaft zur Rebsorte Sangiovese hergestellt. Aufgrund der noch nicht zweifelsfrei ermittelten Eltern der Sorte Sangiovese lässt sich das genaue verwandtschaftliche Verhältnis noch nicht präzisieren.
Um die Sache einfacher zu machen ist der Susumaniello auch unter den Namen Cozzomaniello, Cuccimaniello, Cuccipaniello, Greco Nero di Cosenza, Grismaniello, Lacrima Nera di Barletta, Lagrima Nera di Barletta, Mondonico, Puledro, Somarello Nero, Susomaniello, Susomariello Nero, Sussumariello, Susumariello Nero, Uva Nera, Zingarello, Zingariello, Zuzomaniello bekannt.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: