Botter Salento Rosso Dolce 0,75 ltr.

Botter Salento Rosso Dolce 0,75 ltr.
Bewertung: 3,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Casa Vinicola Botter Carlo & C. Spa  
Via Cadorna Luigi, 17
30020 Fossalta di Piave VE
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Apulien  
Sensorische Beschreibung: Lieblich  
Rebsorte(n): Negroamaro, Primitivo
Alkoholgehalt: 10,50 % vol
Säuregehalt: 5,30 g/l
Restsüße: 35,00 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8008863002430
Artikel-Nr.:6513512
  • 4,25 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,67 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 12-18°C
      
Rebsorte: 80% Negroamaro, 20% Primitivo
      
Charakteristik: Rubin in der Farbe, im Aroma würzig und beerig. Zugleich zeigt sich ein intensiver, charakteristischer Eindruck von Kräutern. Im Geschmack lieblich, aber intensiv und gehaltvoll, wenn auch insgesamt leicht. Dennoch findet sich einige Dichte mit Aromen nach Schokolade, Pflaumen und Trockenfrüchten. Weich und harmonisch und natürliche mit einiger Restsüße. Dadurch findet sich nur wenig Säure, er wirkt rund, warm, körpervoll und durchaus samtig.
      
Empfehlung: Paßt zu Wild, Braten, allen dunklen Fleischsorten aber auch Vegetarier werden ihn mit gefüllten Auberginen oder Paprika, zu Aufläufen und Pastagerichten mit Tomatensauce schätzen, immer passend zu gereiftem Käse.
      
Herkunft: Fosalta di Piave, die Heimat der Famile Botter liegt in Ventien. Die Weinberge von Casa Vinicola Botter liegen in der Piave DOC, da wo sie ans Friaul grenzt. Längst ist man nicht nur auf das Veneto beschränkt, die Expansion erfolgte in die Toskana, die Abruzzen, Lombardei bis nach Sizilien. In allen wichtigen Weinbauregionen Italiens ist Botter vertreten und pflegt Kooperationen und natürlich auch in Apulien. Dabei ist Botter kein junges Unternehmen. Gegründet 1928, als der Weinhändler Carlo Botter, der bis dahin die Patrizier Venedigs versorgt hatte, seinen eingenen Weinbaubetreib gründete. Zuerst seine eigene kleine Weinkellerei mit ein paar Ar Land und dann über die Generationen der Kinder und Enkel hinweg wurde Casa Vinicola Botter der ehutig wichtige Weinproduzent. Ausdauer uns Sturheit waren dabei durchaus Zutaten zum Erfolg. Das Terroir für den Weinbau tat allerdings das Seine dazu. Nur ein paar Kilometer von Venedig entfernt, auf dieser Seite des Friaul ist eine wunderbare Weingegend. Heute wird das Weingut, die ganze Firma von der dritten Generation von Carlo Botters Nachkommen gleitet, Exporte in 40 Länder weltweit finden statt. Die Weine finden sich im Fachhandel ebenso wie in den Supermarktketten.
Einer der ersten Fans der Botter Weine war Ernest Hemingway. Im ersten Weltkrieg war er Kriegs-Freiwilliger und fuhr für das Rote Kreuz als 18 Jähriger Ambulanzwagen in Fossalta di Piave. Er war dem Abenteuer bekanntlich nicht abhold und nicht dem Trinken. Botter hatte gerade mit dem Verkauf der eigenen Weine an Lokale, Restaurants und Geschäfte der Gegend begonnen, ale eines Tages einer der Kunden kam und "für einen amerikanischen Soldaten, toller Kerl wenn auch ein bißchen großmäulig, mit einem Geschmack für guten Wein" besonders Pinot Grigio zu kaufen. Hemmingway bleib in Fossalta bis er am 18.07.1918 verwundet wurde in nach Mailand ins Krankenhaus kam. Nach dem Kriege kam er oft an den Piave Fluß und ging auf die Jagd nach Pinot Grigio.
Botter Weinlagen finden sich in den verschiedensten Anbauregionen Italiens und ihre Weine werden terroirtypisch und sortentypisch ausgebaut. Seit einigen Jahren engagiert sich Casa Vincola Botter für nachhaltigen, naturnahen und biologischen Weinbau.
      
Ausbau: Nach der Pressung gärt der Most auf den Schalen für 6-8 Tage bei kontrollierter Temperatur. Durch diese Standzeit werden der Maische die typischen Eigenarten der Rebsorten entzogen. Anschließende Gärung im Edelstahltanks bei kontrolliert 27-30°C, diese wird nach 8-10 Tagen abgebrochen. Der Wein wird jung verkauft, damit sich seine volle, süffig-liebliche Frucht erhält.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: