Epicuro Roma DOC Rosso 2016 0,75 ltr.

Epicuro Roma DOC Rosso 2016 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Epicuro - Femar Vini S.r.l.  
Via Fontana Candida, 3C
00040 Monteporzio Catone (Roma)
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Latium  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Montepulciano, Syrah, Cesanese
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,300 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 8021904306113
Artikel-Nr.:6293501
  • 11,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 15,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur:  16-18°C

Rebsorten: Montepulciano, Syrah, Cesanese

Charakteristik: Tief leuchtendes Rubinrot.
Intensiver Duft nach reifen roten Früchten, Kirschen in Alkohol, roten Blüten, alles in einer sehr angenehmen Balsamico-Note.
Sehr weich im Mund, angenehm tanninhaltig, gut ausbalanciert, elegant und sehr lang anhaltend.


Empfehlung: Paßt zu Schinken, Pasta Vorspeisen mit Ragù, Risotto mit Salsiccia, Lamm und Schweinefleisch, Käse mittleren Alters oder zur Coda alla Vaccinara.

Herkunft: Epikur war ein griechischer Philosoph (341- 271 v. Chr), der u.a. die weltliche Sinneslust und den Genußs (Hedonismus) in den Mittelpunkt seiner Lehre stellte Die "Epicuro Weine" stammen von Femar Vini, die unmittelbar vor den Toren Roms liegt, aber über Weinberge und Zulieferverträge mit Winzern aus ganz Italien verfügt.
Femar Vini liegt in Kampanien auf der süd-ost Flanke eines sonnigen Hügels wo sich die Grenzen von Frascati, Monte Porzio Catone und der Agro Romano treffen. Gegründet in den 1970ern von Armando Merge, folgte sein Sohn Felice Merge der über Jahrhunderte zurückreichenden Familientradition im Weinbau. Felice hatte vorher Studienzeit bei führenden nationalen und internationalen Weinfirmen verbracht und durch experimentieren mit den neuesten und zum Teil revolutionären Weinbautechniken seinen eigenen chrarkteristischen Stil entwickeln können. Seine Studien und Erfahrungen haben Femar Vini auf sein derzeitiges Qualitätsniveau gebracht. Das Weingut wurde vor dem Hintergrund einer Philosopie der Suche nach der absolut besten Qualität renoviert und hat in nur 10 Jahren einige seiner entschieden ehrgeizigen Ziele erreicht. Die Erkenntnis, daß Anstrengungen im Weinberg und im Keller sich unmittelbar dann auszahlen, wenn man mit Ernsthaftigkeit daran arbeitet hat sicherlich geholfen. Die neusten Techologien und Weinbergstechniken dienen einer großartigen oenologischen Tradition. Femar Vini besitzen ungefähr 40ha eigener Weinberge und verfügen über weitere Trauben von Partnern und angeschlossenen Weinbauern, was sicher stellt, daß man ein vielfältiges Produktangebot anbieten kann.
Femar Vini ist heute eine Großkellerei in Monte Porzio Catone mit Besitz vieler Weinberge im Süden Italiens, von Lazien über Apulien bis nach Sizilien. Auf der technischen Seite verfügt der Weinkeller über circa 6000 qm und untergliedert sich in zwei Arbeitsbereiche. Auf der einen Seite Edelstahlbehälter für Reifung und Lagerung und den Einsatz von Kühltechnik. Hier befindet sich auch die Abfüllanlage und ein Testlabor. Auf der anderen Seite ein experimenteller unterirdischer tufa Keller mit mehr als 800 Barriques und für die riesigen konischen Fässer aus slavonischer Eiche für Rotweine und einige der Weißweine mit einer Besonderen Struktur.

Herkunft der der Trauben ist nicht Süditalien sondern die Weinberge des Gebietes der DOC Roma in Latium.
Enthalten sind die Rebsorten Montepulciano, Syrah und Cesanese, gelesen mit einem Ertrag von ca. 90 Zentnern/ha. Die Reben sind an gespornten Schnüren gezogen. Die Böden sind vulkanische Böden reich an Mineralien und organischen Substanzen.

Ausbau: Handlese, lange Gärung der Trauben, Abtropfen, sanftes Pressen und Reifung in Stahltanks und verschiedenen Holzbehältern.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: