Tsantali Chalkidiki 0,75 ltr.
Cabernet Sauvignon 2013

Tsantali Chalkidiki 0,75 ltr. Cabernet Sauvignon 2013
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Tsantali Winery Halkidiki  
Agios Pavlos
63080 Halkidiki
Griechenland
Land: Griechenland  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Chalkidiki  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 14,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,230 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 5201021699753
Artikel-Nr.:6798107
  • 14,57 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 19,43 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Cabernet Sauvignon

Charakteristik: Ein geschmackvoller Rotwein aus biologisch angebauten
Trauben der Sorte Cabernet Sauvignon. Lebhaftes Dunkelrot.
Im Aroma harmonieren Beerenfrüchte, subtile Gewürz- und Holznoten sowie ein Hauch grüner Paprika.
Am Gaumen vollmundig, fruchtig mit angenehmem Tanninbiss, was ihm einen langen Nachklang mit viel Schmelz verleiht.


Empfehlung: Sehr gut zu Fleischgerichten vom Grill, oder mit reichhaltigen dunklen Saucen, Käse-Aufläufen, reifen Käsesorten,…

Herkunft: Auf der Halbinsel Chalkidiki, in Agios Pavlos ist die Hauptkellerei von Tsantali umgeben von prachtvollen Weingärten. Auf den Hügeln der Chalkidiki, in der Nähe des kristallgrünen Meeres, reift dieser Topikos Wein. Es herrscht ein mediterranes Klima ohne extreme Temperaturschwankungen und mit einem natürlichen Feuchtigkeits-Gleichgewicht. Die abendliche Feuchtigkeit setzt sich am Morgen auf dem Boden ab. Die Lage auf den niedrigen Hügeln in Meeresnähe, mild mediterran, mit hoher Sonneneinstrahlung während der Reifeperiode, ausgeglichen durch die Nähe des Meeres. Dadurch gibt es keine extremen Temperaturschwankungen. Die Böden weisen abwechselnd Kalk- und Sand-Erde Gemische auf, ideal für die Kultivierung von aromatischen, charakterstarken Traubensorten wie den Sauvignon Rebsorten.

Tsantali pflegt die eigenen Weinberge in Agios Pavlos in Chalkidiki, in Maronia, in Thraki und die langfristig gepachteten Weinbergslagen um das Metochi Chromitsa am Berg Athos biologisch.
Zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten werden ausschließlich Kupfer und Schwefel als Pflanzenschutzmittel verwendet und als Düngermittel nur Mistkompost von frei lebenden Tieren und Tresterhummung.
Die Vertragswinzer-Weinberge werden nach den Richtlinien des Integrierten Anbaues kultiviert. Die Tsantali-Diplom-Agronomen kontrollieren Schritt für Schritt die Arbeit in den Weinbergen und beraten die Winzer über das ganze Jahr hinaus ausführlich.
Ziel des Integrierten Weinbaus ist optimale Traubenqualität bei bestmöglicher Schonung der Umwelt und höchster Sicherheit für den Menschen.
Tsantali legt großen Wert auf eine langjährige und enge Zusammenarbeit mit den Winzern.
Bei Tsantali gilt: der Schutz der Umwelt steht stets im Vordergrund.