Mouton Cadet Bordeaux Rosé A.O.C. 2018 0,75 ltr.

Mouton Cadet Bordeaux Rosé A.O.C. 2018 0,75 ltr.
Bewertung: 1,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Baron Philippe de Rothschild S.A.  
B.P. 117
33250 Pauillac
Frankreich
Land: Frankreich  
Weinart: Roséwein  
Anbaugebiet: Bordeaux  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,300 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 3262153108751
Artikel-Nr.:6503216
  • 9,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 13,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Trinktemperatur: 8-10° C

Rebsorten: 65% Merlot, 20% Cabernet Franc, 15% Cabernet Sauvignon

Charakteristik: Farbe: Glänzend klares helles Rubin.
Aroma: Reiches, fruchtiges Bouquet mit Aromen von roten Johannisbeeren, Himbeere und Süßkirschen, gestützt von einer blumigen Note.
Geschmack: Vollmundig am Gaumen, leicht und frisch, die reife rote Frucht des Merlot wird von der weichen Eleganz und Körperfülle des Cabernet Franc wunderschön abgerundet, während Cabernet Sauvignon dem Wein die raffinierte Struktur und die typische seidige Textur eines Bordeaux Rosé verleiht, das sanfte Tannin leitet in ein schmeichelnd langes Finale.

Empfehlung: Als frischer Aperitif, zu frisch gegrilltem Gemüse, Fisch, Geflügel, hellem Fleisch und Meeresfrüchten, zu saftigen Pastagerichten oder einfach so.

Herkunft:
Château Mouton Rothschild, seit 1973 Premier Cru Classé, umfasst 82 ha Weinberge in Pauillac, Médoc, nordwestlich von Bordeaux, die mit den regionstypischen Rebsorten bepflanzt sind: Cabernet Sauvignon (77%), Merlot (12%), Cabernet Franc (9%) und Petit Verdot (2%). Im Jahr 1853 hatte Baron Nathaniel de Rothschild das Weingut "Brane Mouton" erworben, das er fortan in "Mouton Rothschild" umbenannte. "Mouton" geht auf das altfranzösische "mothon" zurück, was soviel wie "kleine Anhöhe" bedeutet und vermutlich eine Anlehnung an die leichte Erhöhung dieses Ortes ist. 1922 übernimmt Baron Philippe de Rothschild die Leitung von Château Mouton. Er führt 1924 die Flaschenfüllung ab Château in Bordeaux ein, um für die Qualität und die Unverwechselbarkeit seiner Weine zu garantieren. 1930 wird erstmals Mouton Cadet vorgestellt, eine bis heute beispiellose Erfolgsgeschichte. Mit Château d'Armailhac erwirbt Baron Philippe de Rothschild einen 5ème Cru, der direkt an die Weinberge von Mouton Rothschild angrenzt. Und er initiiert die Kreation des Künstleretiketts, das nun seit 1945 die Flasche des Mouton Rothschild ziert. Es entstand so eine Sammlung, die berühmteste Namen der zeitgenössischen Kunst vereint und in jedem Jahr um ein Werk reicher wird.

Ausbau: In der modernen Baron Philippe de Rothschild Kellerei in Saint-Laurent-Médoc werden die Trauben nach dem in Bordeaux traditionellen Saignée-Verfahren gekeltert: Dabei werden die Trauben eingemaischt und mazerieren etwa 12 bis 24 Stunden auf den Beerenhäuten, wobei der Wein seine wunderschöne, pinkrosa Farbe annimmt. Der zart gefärbte Most wird dann abgelassen (?saigner = bluten) und weiter wie ein trockener Weißwein vinifiziert. Auf die alkoholische Vergärung bei kontrollierten Temperaturen folgt der teilweise biologische Säureabbau. Um einen Wein voll von frischer Frucht zu erhalten wird der Rosé in Tanks nicht länger als sechs Monate vor der Flaschenabfüllung gereift.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: