Chateau Fontesteau Cru Bourgeois 2013 0,75 ltr.

Chateau Fontesteau Cru Bourgeois 2013 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Chateau Fontesteau sarl  
Château Fontesteau
33250 Cissac-Médoc
Frankreich
Land: Frankreich  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Bordeaux-Haut-Médoc  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Säuregehalt: 4,60 g/l
Restsüße: 3,80 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 3760090523304
Artikel-Nr.:6293212
  • 16,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 22,60 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot

Charakteristik: Klassische Cassisnase, das Terroir des linken Ufers kommt deutlich zum Vorschein. Elegante, transparente Fruchttextur, feiner Biss, passendes Tannin, saftig und sehr fein. Ausgeprägte Fruchtaromen und reife Tannine geben dem Wein sein Gerüst für die Zukunft.

Empfehlung: Als Essensbegleiter zu kräftigem Rinderbraten, zu Lammkeule und Wildschwein, aber auch in Verbindung mit würzigem Weich- oder Schimmelkäse.

Herkunft: Ursprünglich als aquitanische Wehrburg gebaut, ist Chateau Fontesteau heute mit seinen 96ha großen Weinbergbesitz eines der traditionellen Weingüter im Haut Médoc mit der Klassifizierung Cru Grand Bourgeoise. Das Chateau liegt umgeben von seinen Weinbergen in der kleinen Gemeinde St. Sauveur, in der Nähe von Pauillac. Unter der Leitung von Dominique Fouin, zusammen mit J. C. Baron werden insgesamt ca. 30ha Weinberge bewirtschaftet. Die kieselhaltigen Böden mit Kalk- und Tonganteilen bieten ausgezeichnete Voraussetzungen für den Anbau von Trauben der Sorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon.

Ausbau: Hochwertiges Lesegut läßt einen Wein mit einem außergewöhnlichen Reife- und Lagerpotential erwarten. Nach mehr als 12-monatiger Reifelagerung in Eichenholzfässern im natürlich klimatisierten Keller entwickeln sich die Weine zu gut strukturierten, auch jung trinkbaren, aber je nach Jahrgang auch über Jahrzehnte entwicklungsfähigen Weinen.