Grans-Fassian Trittenheimer Apotheke 0,75 ltr.
Riesling Große Lage Auslese 2016

Grans-Fassian Trittenheimer Apotheke 0,75 ltr. Riesling Große Lage Auslese 2016
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Weingut Grans-Fassian  
Römerstraße 28
D- 54340 Leiwen
Deutschland
Land: Deutschland  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Mosel  
Sensorische Beschreibung: Edelsüß  
Rebsorte(n): Riesling
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 8,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,200 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 4033134012065
Artikel-Nr.:6992129
  • 29,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 39,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Trinktemperatur: 10-14°C

Rebsorte: Riesling

Charakeristik: Ein spannendes Fruchtbündel mit Aromen von Weinbergspfirsich in herrlicher Konzentration, sehr klare, reintönige Nase, saftig und langer Nachhall, raffiniertes Säurespiel.

Empfehlung: Als Aperitif, zum Käse oder zum Dessert. Alterungspotential:     15-20 Jahre.

Herkunft: Das Weingut Grans-Fassian, Anbau in besten Lagen seit 1624. Das Weingut liegt in Leiwen an der Mosel, mitten in der ältesten deutschen Weinregion, an einer der größten und schönsten Moselschleifen.
Über der geschützten Tallage des Flusses erheben sich die steilen, vielfach nach Süden ausgerichteten Schieferhänge. Das mineralreiche Gestein der Weinberge bewirkt zusammen mit der warmen Witterungszone das perfekte Mikroklima für den Riesling.
Gerhard Grans übernahm 1982 von seinem Vater Matthias den Weinbaubetrieb und vergrößerte die damals 4ha große Rebfläche auf heute 11ha. Sie ist zu 88% mit Riesling, 10% Weißburgunder und 2% Grauburgunder bepflanzt.
Die besten Lagen des Weinguts sind zugleich in die höchste Anbaukategorie eingestuft. Das Weingut ist Mitglied im Verband der Prädikatsweingüter (VDP).

Die Trittenheimer Apotheke ist eine süd / südwest Steillage mit 60% Steigung und eine Spitzenlage der Mosel. Der Boden besteht aus grau-blauem Schieferverwitterungsboden, eine wichtige Eigenschaft des Schieferbodens ist die Wärmespeicherung. Dies ist besonders in kühlen Herbstnächten ein großer Vorteil. Die Trauben in dieser Spitzenlage sind deutlich kleinbeeriger und somit aromenreicher.

Ausbau: Bei der Ernte selektive Lese Ende Oktober bei sehr reifen Trauben. Die Gärung ist eine kontrollierte Gärung bei ca. 12°-15°C über 8 Wochen in Edelstahlfässern. Der Ausbau ist eine einmoantige Lagerung auf der Feinhefe, anschließende Abfüllung.