Weingut Dr. Heger Ihringer Winklerberg 0,75 ltr.
Grauburgunder Erste Lage, trocken 2016

Weingut Dr. Heger Ihringer Winklerberg 0,75 ltr. Grauburgunder Erste Lage, trocken 2016
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Weingut Dr. Heger  
Bachenstraße 19/21
Inhaber Joachim Heger
D-79241 Ihringen
Deutschland
Land: Deutschland  
Weinart: Weißwein  
Anbaugebiet: Baden  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Grauburgunder
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Säuregehalt: 6,20 g/l
Restsüße: 0,60 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 4033172150460
Artikel-Nr.:6711522
  • 17,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 23,33 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 10 - 12° C

Charakteristik: Brillanter Duft nach jungen Birnen, knackigen gelben Äpfeln, hellen Aprikosen und, kandierter Mirabellen und einem Anflug Zitronat.
Gleichzeitig reich und transparent im Aroma am Gaumen.
Höchst subtile, salzige Mineralität flankiert den Körper. Schon wunderbar zugänglich und mit heller, ausdruckvoller Frucht, dennoch aber auch mir fein nuancierter, unaufdringlicher Tiefe. Ganz dezente Stoffigkeit. Animierendes, offenes und frisches Finish. Ein mit großem Fingerspitzengefühl vinifizierter Grauburgunder.

Empfehlung: Ein hervorragender Wein zu gebratenem oder gegrilltem Fisch, zu Wildgeflügel, sowie zu kräftig mediterraner Küche und Pasta. Auch zu mildem Käse, Salzgebäck oder Tapas ist er sehr zu empfehlen.

Ausbau:
Barrique-Lagerung

Herkunft: Erst relativ spät, 1935 gründete der Landarzt Dr. Max Heger das Weingut und kaufte die besten Lagen des Ihringer Winklerberg, der wärmsten Lage Deutschlands, auf. Die Burgunderweine aus den Lagen Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg machten das Weingut bekannt. Die Lagen, mit steilen, terrassierten Hängen und vulkanischem Urgesteinsboden, bringen großes hervor. Der Ihringer Winklerberg bietet ideale Bedingungen für Weinbau auf höchstem Niveau mit der Garantie für Spitzenweine, auch in den sogenannten kleineren Jahrgängen. Der Kaiserstuhl liegt in der Rheinebene, in der Mitte zwischen Vogesen und Schwarzwald. Die höchsten Durchschnittstemperaturen Deutschlands werden hier gemessen.
Hier, im südwestlichsten Zipfel Deutschlands, liegt das Weingut Dr. Heger, Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter, und nicht nur am Kaiserstuhl ein Synonym für große Weine. Joachim Heger führt es heute zusammen mit seiner Frau Silvia.
Untrennbar ist der Name mit dem Ihringer Winklerberg, eine der weltweit berühmtesten Lagen überhaupt, und dem Achkarrer Schlossberg verbunden. Extrem steil, extrem heiß und extrem steinig bieten sie optimale Voraussetzungen für die Erzeugung von ausdrucksstarken Terroirweinen der Sorten Spätburgunder, Grauburgunder, Weissburgunder und Riesling aber auch Silvaner, Chardonnay und Muskateller. Die Weine prägen eine charaktervolle feingliedrige Mineralität und subtile Finesse.
Modernste Erkenntnisse in Bezug auf Ökologie und Pflanzenpflege, Einsaaten und organische Düngung machen es uns möglich das Terroir noch besser zum Ausdruck zu bringen. Vor allen Dingen gelingt es uns aber dadurch, unser kostbarstes Gut, das Ökosystem Weinberg, auch für kommende Generationen nicht nur zu erhalten, sondern auch beständig zu optimieren.