Miguel Torres Reserva de Pueblo, Uva Pais 2015 0,75 ltr.

Miguel Torres Reserva de Pueblo, Uva Pais 2015 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Miguel Torres Chile  
Almirante Pastene 333
Providencia,
Región Metropolitana
Chile
Einführer:Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG
Königswinterer Strasse 552
53227 Bonn
Deutschland
Land: Chile  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Maule Valley  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Pais
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,450 kg
Enthält: Sulfite
EAN: 7804626930047
Artikel-Nr.:6355214
  • 8,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 11,67 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16 -18°C

Rebsorten: Cabernet Sauvignon

Charakteristik: Tiefrot.
Im Aroma herrlich frisch, aber auch süß, nach sehr gereiften roten und schwarzen Beeren, mit etwas Lakritz. Getragen von einer Struktur gut eingebundener, sanfter Tannine.

Empfehlung: Perfekt mit Pasteten, gebratener Ente, Reisgerichten mit Fleisch, kalten Braten, Roastbeef, geschmortem Rindfleisch.

Herkunft: Die klimatischen Bedingungen in Chile sind geradezu ideal. Die Reben wachsen auf 600-1200m Höhe auf tonigen und vulkanischen Böden, Temperaturunterschiede von bis zu 20°C zwischen Tag und Nacht unterstützen die optimale Aromenentwicklung und -konzentration der Trauben, die damit eine hervorragende Grundlage für komplexe und extraktreiche Weine sind.
Der Miguel Torres Reserva de Pueblo wird zu 100% aus der Traube Pais gemacht. Die Pais ist eine in Spanien beheimatete Taube, die schon die Conquistadores for über 500 Jahren nach Südamerika brachten. In Spanien kennt man sie auch als Listan Negro und später als Misión, den Namen Pais erhielt sie in Chile. Miguel Torres ist in Chile seit 1979 aktiv. Damals kaufte man ein kleines Weingut in Curico im Chilenischen Vale Central. Damit war Torres einer der ersten ausländischen Investoren, die sich in Chile engagierten. Aus den 100ha von 1979 sind inzwischen 445ha geworden. Torres selbst hat eine Menge von Pais Weinstöcken über die Jahre durch andere Reben ersetzt, aber insgesmt sind im Land ca. 15000ha Pais stehen geblieben. Das ist ein Zeichen dafür, welche Bedeutung die Sorte im Land hatte, wenn sie auch nur für billige lokale Weine verwendet wurde.
Die Torres Pais Trauben stammen aus dem Secano Interior, einer DO Region mit trockenerem mediterranem Klima, deren kühlere Subregionen als am besten geeignet für den Pais Anbau gelten.
Alte Rebsorten wie beim Reserva de Pueblo sind eine Leidenschaft von Miguel Torres. Nur konsequent, daß Torres nun auch die chilenische País neu entdeckt. Neu für Europa. In Chile war sie nie weg, nur überrollt von französischen Unkräutern wie Cabernet und Co. Dabei schmeckt sie herrlich frisch nach süß gereiften Beeren und Lakritz, gestützt von sanft gebändigtem Tannin.
Die Pais konnte sich in Chile bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts behaupten, dann wurden die französischen Sorten bevorzugt. Dank Miguel Torres Chile, erlebt die Pais ein Eevival, diesmal als eine großartige Traube für Rose Schaumwein und auch als Rotwein.

Ausbau: Der Miguel Torres Reserva de Pueblo Pais wird mit Hilfe von Kohlendoxid Maceration wie beim Beaujolais hergestellt. Dabei werden ganze Trauben in einer Kohlendioxid Umgebung fermentiert, bevor sie gepreßt werden. Dadurch entsteht ein leichterer, weicherer und fructigere Stil mit wenig Tannine. Der Wein kann leicht gekühlt getrunken werden.
Miguel Torres Reserva de Pueblo Pais ist ein Fair for Life und Fair Trade Wein.