Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Errazuriz Estaste 0,75 ltr.
Carmenere Reserva 2019

Errazuriz Estaste 0,75 ltr. Carmenere Reserva 2019
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Vina Errazuriz S.A  
Av. Nueva Tajamar 481
Oficina 503 Torre Sur
Las Condes, Santiago
Chile
Einführer:Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG
Buschstrasse 20
53340 Meckenheim
Deutschland
Land: Chile  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Aconcagua Valley  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Carmenére
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
Säuregehalt: 5,30 g/l
Restsüße: 0,50 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 7804304000093
Artikel-Nr.:6665201
  • 9,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 13,27 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Carmenere

Charakteristik: Intensives Granatrot.
In der Nase pfeffrige Anklänge mit einer schönen Untermalung von Cassis,
Granatapfel und roten Früchten.
Am Gaumen elegant, mit guter Balance, im Nachklang klingen Kaffee- und
Röstaromen lange nach.

Empfehlung: Bei 18 Grad Celsius servieren, paßt sehr gut zu gebratenem Rindfleisch und Wildgerichten, Ragouts und mittelkräftigem Käse. Bis 2026 zu genießen.

Herkunft: Die Viña Errázuriz, eines der renommiertesten Weingüter Chiles, liegt nördlich von Santiago im idyllischen Aconcagua Valley. Zuhinterst im Tal, am Fuße des Mount Aconcagua, auf steinigen, kargen Böden wurde der erste Rebberg bestellt. Mit zeitweise über 1000 ha Rebland galt Viña Errázuriz lange Zeit als das größte Privatgut der Erde.
Aconcagua Valley
Dieses Tal kennzeichnet sich durch eine moderat warme Vegetationsperiode aus, die durch kühlende Brisen vom Pazifik gemäßigt werden. Die Lage ist aufgrund ihrer Nähe zum Meer sehr begünstigt; kühle Winde verlangsamen den Vegetationszyklus, was die Aromen- und Farbausprägung der Trauben sowie eine gute Säurestruktur fördert. Gewachsen überwiegend auf sandigem Lehm mit vereinzeltem Vorkommen an Kies und Stein.
Schon lange werden bei Vina Errázuriz beste französische Klone im Aconcagua Valley angebaut. Das Weingut wurde 1870 nördlich der Hauptstadt Santiago gegründet und gilt als Premier Estate Chiles. Heute wird es von Eduardo Chadwick geführt, dessen große Vision die Weiterentwicklung der Qualität chilenischer Weine und Bewahrer der Identität der Weine aus der Region.
Carmenère wird seit 1850 in Chile angebaut. In dem Andenstaat spielt die Empfindlichkeit der Rebe gegen die kühle europäische Witterung keine Rolle. Sie gehört auch heute noch zu den wenigen für Bordeaux-Cuvées zugelassenen Rebsorten, spielt aber dort keine große Bedeutung mehr, seit sie im
vorletzten Jahrhundert durch die Phylloxera (Reblaus) nahezu ausgerottet wurde. Chile ist seitdem die neue Heimat des Carmenère. Da sich Merlot- und Carmenèrerebstöcke sehr ähneln, hielt man die Rebsorte lange für eine Variante des Merlot. Dieser Irrtum wurde erst 1994 endgültig durch eine DNA-Analyse
beseitigt. Carmenère ist heutzutage eine chilenische Besonderheit, auf welche man stolz ist.

Ausbau: 8 Monate in Barriques gereift