Chalk Hill, Alpha Crucis Winemaker Series Set 6 X 0,75 ltr.
McLaren Vale Shiraz 2014

Chalk Hill, Alpha Crucis Winemaker Series Set 6 X 0,75 ltr. McLaren Vale Shiraz 2014
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Chalk Hill Wines  
PO Box 205
5171 McLaren Vale
South Australia
Australien
Einführer:h.m.witt gmbh Weinimport
Julius-Faucher-Straße 32
28307 Bremen
Deutschland
Land: Australien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: McLaren Vale  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Shiraz
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 15,00 % vol
Inhalt: 4,500 Liter
Enthält: Sulfite
Artikel-Nr.:6966221
  • 375,00 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 83,33 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 1 Artikel
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: 100% Shiraz

Charakteristik: 6 typische Shiraz aus dem McLaren Vale - und doch 6 mal anders.

Empfehlung: Dekantieren nach dem Öffnen und vergleichen.

Herkunft:  Alpha Crucis (α Crucis, abgekürzt Alpha Cru, α Cru) ist ein Mehrsternenensystem ungefähr 321 Lichtjahre von unserer Sonne entfernt in der Konstellation Crux und Teil der Formation bekann als Southern Cross, das Kreuz des Südens. Es ist der hellste Stern in der Konstellation Crux und der 13hellste Stern am Nachthimmel. Zudem der südlichste Stern erster Magnitude, grade ein stückchen südlicher als Alpha Centauri.
Der hellste Stern im Sternbild des Kreuz des Südens, der auffälligsten Sternenkonstellation der südlichen Hemisphäre.
Alpha Crucis Weine versuchen die besten und strahlendsten Weine aus den Weinbergen von Chalk Hill zu sein und ein Gefühl für den Ort und den Anstrengungen im Weinberg und Weinkeller zu reflektieren.
Alpha Crucis Weine werden nur in den Jahren, die die kompromisslosen Qualitätsgrundsätze und die Ansprüche an Sortenintegrität befriedigen, freigegeben. Folglich kann die Produktion der Weine in Jahren, in denen die klimatischen oder Jahrgangsbedingungen diese Grundsätze kompromittieren ausfallen.
Das McLaren Vale liegt eine Stunde mit dem Auto von Adelaide entfernt zwischen den Mount Lofty Ranges und der Küste des Golf von St Vincent. Diese Region der Obstgärten, Weiden und Weinberge ist verbunden mit den Namen von John Reynell und Thomas Hardy, die Australien zu einem Weinland gemacht haben.
Chalk Hill in Australien ist eine Weingut im Familienbesitz der Famile Harvey. Ziel ist es, Weine in kleinen Chargen und handwerklicher Tradition zu machen. Die Famile Harvey hat 6 Generationen Erfahrung als Weinbauern in Südaustralien und besitzen nun 6 Weinberge verteilt in der McLaren Vale Weinregion. Der Stammsitz wurde 1897 mit Weinstöcken bepflanzt, die heute noch Trauben hervorbringen.

Nicht zu verwechseln mit dem Chalk Hill Estate Sonoma County, California von William P. (Bill) Foley II.

Die Chalk Hill Alpha Crucis Winemakers Serie ist die Idee von Tom Harvey, director of McLaren Vale’s Chalk Hill.
6 winemaker drei weiblich drei männlich, die alle small batch, super-premium Weine machen können und dies schon getan hatten, bekamen eine Parcelle im berühmten Alpha Crucis Heritage Block zugewiesen, jeder die 6 Reihen von 36
im Weinberg, also ein sechstel aber nicht zusammenhängend.
Jeder konnte über die Art der Lese entscheiden und nahm danach die Treaben mit ins eigene Weingut zur Verarbeitung. Damit hatten sie die Kontrolle über die Vinifizhieung vom Holz bis zum Fermentationsprozeß, Faßreifung, Schönung und oder Filtration.
Heraus kommen 6 Weine von einem Weinberg aber sechs Mal unterschiedlich interpretiert. Daher ist nur der Kauf im Set sinnvoll.

Mike Brown (Gemtree)
Corrina Wright (Oliver's Taranga)
Rebecca Wilson (Bremerton)
Tom Harvey (Chalk Hill)
Steve Grimley (Ess&See Wines)
Peter Schell (Spinifex Wines)

Ausbau: 6 mal nach den Vorstellungen des jeweiligen winemakers.