Ice by Cleebourg 0,75 ltr.
Crémant d’Alsace, Demi - Sec

Ice by Cleebourg 0,75 ltr. Crémant d’Alsace, Demi - Sec
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Cave Vinicole de Cléebourg  
Route du Vin
67160 Cleebourg
Frankreich
Land: Frankreich  
Weinart: Cremant  
Anbaugebiet: Elsaß  
Sensorische Beschreibung: Demi Sec  
Rebsorte(n): Auxerrois
Alkoholgehalt: 12,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 3304620930028
Artikel-Nr.:5454503
  • 10,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 14,60 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Trinktemperatur: 6-8°C

Rebsorte Auxerrois

Ausbau: demi - sec

Charakteristik: Eine hellgelbe Farbe mit grünen Reflexen, eine schöne Klarheit, gutes Halten der Sprudelung auf feinen und regelmäßigen Blasen.
Die Nase ist ausdrucksstark, geprägt von Mandarinen- und Zitronenaromen.
Am Gaumen ist er voll und rund, unterstrichen von einer feinen Säure.


Empfehlung: Festlicher und glamouröser Crémant, der als Aperitif oder als Dessert mit Crushed Ice und für alle besonderen Anlässe genossen werden kann. Sie können das Glas mit Stücken von frischem Obst (Erdbeere, Himbeere) dekorieren.

Herkunft: Nach der traditionellen Methode. Kommissionierung von Hand in Behältern von höchstens 50 kg. Rigorose Sortierung, tadelloser Gesundheitszustand, Achtung der Unversehrtheit der Trauben bei der Übergabe an die Pressen, langsames Pressen unter Beachtung der Ernte, Kaltablagerung, alkoholische Gärung in temperaturkontrollierten Bottichen, Filtration des Grundweins auf Tangentialfilter. Zweite Gärung in der Flasche, wobei ein Druck von 5,5 bar erreicht wird, Reifung auf Latten für mindestens 12 Monate, Degorgieren unter Zugabe von Liqueur d'expédition.
Gewachsen auf Tonerde-Mergel, Marno-Gressy-Boden unter Ertragskontrolle, Bodenbearbeitung und Weinbergsbewirtschaftung mit integriertem Schädlingsmanagement.

Das Weinbaugebiet Cléebourg liegt inmitten des Naturparks der Nordvogesen, 60km nördlich von Straßburg entfernt. Es erstreckt sich über 189ha, seine Hänge sind süd-südwestlich orientiert und nimmt die Gemeinden von Cléebourg, Rott, Oberhoffen-lès-Wissembourg, Steinseltz und Riedseltz ein.
Die Verschiedenheit der Böden (Lehm- und Mergelboden in Cléebourg, Mergel- und Sandsteinboden in Rott, Löß- und Lehmboden in Oberhoffen, Steinseltz und Riedseltz), und die sonnige Lage der Weinberge ermöglichen dem Weinkeller von Cléebourg eine sehr breite Auswahl an Weinen von großer Qualität anzubieten.
Während des Zweiten Weltkrieges wurden die Rebestöcke herausgerissen und nach 1946 wieder aufgebaut. 1946 ist auch das Gründungsjahr der Winzergenossenschaft von Cléebourg.
Der "Pinot Blanc Auxerrois", eine der spezifischen Besonderheiten von Cléebourg, ist frühreif und mit einem weit geringeren Ertrag als als sein Cousin der "Pinot Blanc", dafür aber viel fruchtiger. Der "Pinot Blanc Auxerrois" ist als Stillwein der elsässische Wein par excellence und harmoniert mit fast allen Speisen