Edradour 15 Jahre, The Fairy Flag 0,7 ltr.

Edradour 15 Jahre, The Fairy Flag 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Edradour Distillery  
PH16 5JP Pitlochry
Perthshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Östliche Highlands  
Abfüller: Edradour Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 15 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:EDF15
  • 165,00 €

    | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 235,71 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 1 Artikel

Charakteristik: Gereift für 8 Jahre in bourbon casks, dann weitere 7 in Oloroso sherry casks hat er eine tiefe Farbe von Mahagoni.

Im Aroma frische Fruchtnoten, Schokolade und andere robuste Aromen. Er ist ein reicher, Christmas cake-artiger dram, süß und würzig mit Andeutungen von in sherry eingeweichten Rosinen, bestäubt mit dunklen Schokoladenkrümeln.


Ein langes, wärmendes und robustes finish.


Ausbau: Aged for 8 years in bourbon casks then a further 7 in Oloroso sherry casks

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour.
Der neue 15 jährige Edradour mit dem Namen Fairy Flag ist der malt zum Film. Gedreht auf der Isle of Skye - wo sonst ? - geht es doch um die epische Romanze zwischen einem der Clan Chiefs of the Macleods und der mysteriösen Elfenmaid Titania, verfilmt von Rory Mhor Nicoll und Peter Columbia. Beides Familiennamen die selbst in schottischer Tradition verwurzelt sind, übrigens.
Der Film "The Fairy Flag" (Am Bratach Sith) beleuchtet die Legende einer nur 46 Quadratzentimeter großen Fahne, einem mystischen Erbstück des Clans Macleod, dem fast magische Qualitäten zugeschrieben werden.

Mittlerweile muß am sagen, daß Edradour eine der kleinsten und nicht mehr die kleinste schottische Destillerie ist. Nach wie vor gilt jedoch, daß andere, größere Destillerien die Jahresproduktion von Edradour in einer Woche machen, ca. 90000 Liter Alkohol. In der Produktion arbeiten drei Mann, im Visitor Centre sind es bis zu 10 in der Saison. Die Brennblasen sind gerade etwas größer als die gesetzlich festgelegte Untergrenze für stills und sie können einen hervorragenden whisky machen. Mittlerweile ist Edradour im Besitz des unabhängigen Abfüllers Signatory und scheint nach einiger Unruhe kurz nach dem Erwerb, wieder in ruhigerem Fahrwasser zu liegen und das merkt man dem malt auch an.


Es handelt sich um zum Teil historische Abfüllungen, deren makelloser Zustand nicht garantiert werden kann. Insbesondere können Etiketten, Verschlüsse und Verpackungen Gebrauchsspuren aufweisen. Ebenso kann der Füllstand der Flaschen auf Grund der vergangenen Zeit geringer sein als zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Abfüllung.

Nach § 25a UStG (Differenzbesteuerung) kann für diesen Artikel keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden.