Raumland Apfel-Secco Alkoholfrei 0,75 ltr.
von rotfleischigen Wildäpfeln

Raumland Apfel-Secco Alkoholfrei 0,75 ltr. von rotfleischigen Wildäpfeln
Keine Bewertung
Hersteller/
Vertrieb:
Sekthaus Raumland GmbH  
Alzeyer Straße 134
Heide-Rose & Volker Raumland
D-67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland
Land: Deutschland  
Weinart: Schaumwein  
Sensorische Beschreibung: Süß  
Alkoholgehalt: 0,5 % vol
Säuregehalt: 11,00 g/l
Restsüße: 99,99 g/l
Inhalt: 0,750 Liter
Gewicht: 1,600 kg
EAN: 4260161640347
Artikel-Nr.:5623515
  • 8,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 11,33 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 6-7°C

Charakteristik: Ein perlender Apfelsaft mit ausgeprägtem Säurespiel. Hergestellt aus rotfleischigen Wildäpfeln, die dem Apfel-Secco seine leichte rötliche Farbe verleihen.

Zutaten: Apfelsaft, Traubensaft, Kohlensäure

Besonderheiten: Apfelsaft mit etwas Traubensaft und zugesetzter Kohlensäure.

 

Sekthaus Raumland ist ein Weingut und Sekthersteller mit Sitz in Flörsheim-Dalsheim. Das Haus wurde 1984 durch Volker Raumland gegründet.
Volker Raumland studierte von 1980 bis 1984 Önologie und Getränketechnologie an der Fachhochschule Geisenheim. Sein Ziel ist es seither für sich und seine Kunden den bestmöglichen Qualitätsschaumwein herzustellen. Grundlage hierzu sind die Lagen des südlichen Rheinhessens und der Pfalz, sowie die klassischen Rebsorten Spätburgunder, Müllerrebe, Weißburgunder und Chardonnay.
Volker Raumland entwickelte gemeinsam mit anderen Geisenheimer Studenten in einer betriebswirtschaftlichen Vorlesung die Idee einer mobilen Sektkellerei.
Nachdem er zunächst überwiegend für den Fremdbedarf versektet hatte, kommerzialisierte Raumland seinen Sekt selbst. Raumland erzeugte zunächst für die Sektherstellung geeignete Grundweine um die Bedingungen für erstklassigen Sekt zu erfüllen. Geeignetes Terroir, gesunde Trauben, ökologische Wirtschaftsweise, sorgfältige Handlese und schonende Ganztraubenpressung ohne Einmaischung bilden die Grundlage seiner Philosophie. Die Moste werden, je nach Bedarf, dem biologischen Säureabbau, der malolaktischen Gärung unterzogen, damit kann der Zusatz von Schwefel minimiert werden. Der eigene Weinbergsbesitz in und um Dalsheim beträgt 10ha.
Wie bereits zu Beginn der Produktion wird auch heute noch großen Wert auf qualitätsorientierte Kellerwirtschaft gelegt. Die gesetzlich vorbestimmte Mindest-Lagerzeit von einem Jahr für Qualitätsschaumwein wird oft deutlich übertroffen. Manche Sekte kommen erst nach zehn oder zwölf Jahren in den Handel, was natürlich entsprechende Lagerkapazitäten voraussetzt und eine hohe Kapitalbindung hervorruft. Seit 1990 leben und arbeiten Volker Raumland und seine Frau Heide-Rose in einer Gründerzeit-Villa eines ehemaligen Möbelfabrikanten im Ortsteil Dalsheim.
Das Spitzenprodukt des Sekthauses wird Triumvirat genannt und orientiert sich nahe an der Champagnerherstellung. Es handelt sich um eine Cuvée aus der Einzellage „Dalsheimer Bürgel“, die sich genau westlich des Ortskerns von Dalsheim erstreckt. Sie wird aus Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay zusammengestellt.
Sekt ist Leidenschaft und Liebe. Und Qualität ist ein Produkt aus Arbeit und Zeit. Deshalb widmen Raumland jedem Produkt aus dem Hause viel Zeit von der Pflege und Aufzucht der Trauben, bis hin zur Lagerung teilweise über viele Jahre. Mit größter Aufmerksamkeit und kompromissloser Sorgfalt bei der Veredelung, erreichen man den Maßstab den man sich selbst setzt: Nur mit dem Besten zufrieden.
Guter Geschmack ist nicht objektiv – er ist nicht messbar. Es hat viele Jahre Geduld und unzählige Versuche erfordert um mit kleinen Schritten dem großen Ziel näher zu kommen: aus dem Variantenreichtum der Rebsorten, den traditionellen Verfahren und den heute verfügbaren Möglichkeiten das Optimum zu erreichen. Das ist die Vision, die täglich neu herausfordert. Volker Raumland

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: