Liefmans Fruitesse On The Rocks Beer 0,33 ltr.

Liefmans Fruitesse On The Rocks Beer 0,33 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Brouwerij Liefmans  
Aalststraat 200
9700 Oudenaarde
Belgien
Land: Belgien  
Abfüller: Liefmans  
Typ: Bier mit Frucht  
Alkoholgehalt: 3,80 % vol
Inhalt: 0,330 Liter
Gewicht: 1,000 kg
Enthält: Glutenhaltiges Getreide
EAN: 5411686700118
Artikel-Nr.:1999849
  • 1,95 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,91 €/Liter
    inkl. 0,10 € Pfand
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Zutaten: Gebraut mit hellem Gerstenmalz, Herkules-Hopfen und natürlichen roten Fruchtsäften aus Erdbeere, Himbeere, Kriek (Kirsche), Brombeere und Holunder.

Charakteristik: Dank der Verwendung natürlicher Säfte hat dieses Bier eine leuchtend rote Farbe und ist relativ klar. Es bietet einen schönen hellrosa Kragen, wenn es richtig gegossen wird (um zwei Finger tief).
Sobald das Aroma aus dem Glas in die Nase gelangt, kann es nicht mehr entkommen - ein überwältigendes Fruchtaroma, das mit einem Schuß Mandel dosiert ist.
Der Geschmack des Bieres ist befriedigend süß, ohne sirupartig zu sein, und wird diesen Aromen von roten Früchten voll und ganz gerecht. Selbst der Nachgeschmack läßt nicht von seiner üppigen, frischen Fruchtigkeit los. Es ist die Art von Bier, die auch als ideale Zutat für kreative Cocktails dienen könnte.


Beschreibung: Das jüngste Mitglied der Familie Liefmans wurde vor einigen Jahren im Sommer 2009 als ideales sommerliches Aperitifbier vorgestellt - eines, das auf Eis serviert werden konnte. "Fruitesse on the Rocks!" ist sein Slogan.
Fruitesse gibt nicht vor, ein komplexes Degustationsbier zu sein, weil es alles andere als ist. Was es jedoch tut, macht es brillant: Es ist ein junges und innovatives Bier mit einer fruchtigen Frische und einem Appell an ein breites Publikum.
Das ist also kein klassisches "Kriek". Es ist vielmehr eine Mischung aus Bier und natürlichen Fruchtsäften. Die Brauerei gibt an, daß ihre Fruitesse ein Obstbier ist, das genau so ist, wie es ein Obstbier sein sollte. Frisch und mit einer leuchtend roten Farbe zieht es Ihre Aufmerksamkeit sofort auf sich und lässt nicht los.
Es ist ein obergäriges Bier.

Brauerei: Der Grundstein für Liefmans Kriek Brut wurde in den Jahren 1900 bis 1930 gelegt, als einheimische Bauern zu Liefmans kamen, um nach einem Faß Bier zu fragen, das sie mit ihrer Flut von "Kirken" (Kirschen) verwenden konnten.
Aber es war Pierre Van Geluwe-De Berlaere, der als erster Brauer bei Liefmans das Gegenteil tat - und dem in den Tanks reifenden Bier direkt etwas "Krieken" hinzufügte.
Ein Liefmans Kriek Brut ist nicht mit einem anderen "Kriek" zu verwechseln. Das Bier wird nur einmal im Jahr ausschließlich mit belgischen Früchten gebraut und - um das Ganze abzurunden - 18 Monate lang gereift, bevor es die Brauerei verlassen kann.
Das Bier ist auch eine komplexe Mischung - es werden zwischen 15 und 20 verschiedene Chargen von Goudenband und Oud Bruin verwendet. Rote Fruchtaromen erscheinen zuerst, wenn das Bier eingegossen wird - dann ein Hauch von Marzipan, der sich mit dem köstlich süßen Duft warmer Kirschen mischt.
Ein sofort angenehm saurer Geschmack, der sich zu einem süßen Abgang entwickelt. Dieses fruchtige Bier hat auch eine perfekt dosierte, robuste Fülle, die es ermöglicht, die vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen dauerhaft zu genießen.