Gruthaus Münsterländer Hanf 0,33 ltr.

Gruthaus Münsterländer Hanf 0,33 ltr.
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Gruthaus-Brauerei  
Krummer Timpen 61
48143 Münster
Deutschland
Land: Deutschland  
Weinart: xxx  
Sensorische Beschreibung: xxx  
Alkoholgehalt: 5,60 % vol
Inhalt: 0,330 Liter
Gewicht: 0,700 kg
Enthält: Glutenhaltiges Getreide
EAN: 4260392550064
Artikel-Nr.:1999884
  • 2,99 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 9,06 €/Liter
    inkl. 0,08 € Pfand
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Alkoholgehalt: 5,6%

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hafer, Zucker, Hefe, Hanfblüten, Hopfen.
ergärige Ale-Hefe, klassisches Ale-Verfahren


Beschreibung:

Der Hanf wird in Hoetmar bei Warendorf angebaut, zu 100 % naturbelassen, ohne Verwendung künstlicher Spritzmittel und Düngemittel im Rahmen des Anbaus sowie des gesamten  Produktionsprozesses. 

Brauerei: 

Das Gruthaus

Aledinck_AusschnittGrut hieß die Kräutermischung, mit der Bier gewürzt wurde, bevor ab dem 13. Jahrhundert der Hopfen die Grut nach und nach verdrängte. In Münster gab es – wie in vielen anderen norddeutschen Städten auch – beim Rathaus ein eigenes Haus für die Herstellung und den Verkauf von Grut, das Gruthaus. Denn jeder, der in der Stadt Bier brauen wollte, musste Grut verwenden und das Monopol darauf hatte der Rat dem Landesherrn, dem Fürstbischof von Münster, abgekauft. Die Rezeptur kannte nur der Grutherr, sie war ein gut gehütetes Staatsgeheimnis. Aus gutem Grund, denn mit der Grut bestritt die Stadt Münster zeitweise bis zu 2/3 ihres Haushalts und der Grutherr war als Finanzminister der zweitwichtigste Mann der Stadt nach dem Bürgermeister.

 

Hinter dem Rathaus, wo bis 1867/1868 das Gruthaus stand, ist heute eine große Lücke. Wir wollen diese Lücke füllen mit Erinnerungen, mit Nachforschungen, mit Gerüchen und Geschmäckern aus vergangenen Zeiten. Nicht, weil es früher besser gewesen wäre, sondern weil für unseren Geschmack heute etwas fehlt: Bier mit Wurzeln. Als Verneigung vor der großen Braugeschichte der Stadt Münster haben wir unsere kleine Brauerei nach dem Gruthaus benannt.