BRLO Porter 0,33 ltr.

BRLO Porter 0,33 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller/
Vertrieb:
Braukunst Berlin GmbH  
Schöneberger Straße 16
10963 Berlin
Deutschland
Land: Deutschland  
Weinart: xxx  
Sensorische Beschreibung: xxx  
Alkoholgehalt: 7,0 % vol
Inhalt: 0,330 Liter
Gewicht: 0,700 kg
Enthält: Glutenhaltiges Getreide
EAN: 4260402630168
Artikel-Nr.:1228203
  • 2,30 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 6,97 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Alkoholgehalt: 7,0%
Trinktemperatur: 8-12° C

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz,  Hopfen, Hefe 
obergärige Ale-Hefe, klassisches Ale-Verfahren
obergärige Ale-Hefe, klassisches Ale-Verfahren

Hopfen:
Herkules, Tettnanger
Malz:
Pilsner Malz, Caramelmalz, Röstmalz 



Beschreibung:

Dieser untergärige Bierstil ist eine Kreuzung aus englischem Porter und russischem Imperial Stout. Unser unfiltriertes Baltic Porter erfreut mit harmonischen Karamell- und Röstaromen. Genug Umdrehungen hat es auch. So schmeckte es schon Katharina der Großen. NSTRVJ!

Brauerei

BRLO ist der alt-slawische Ursprung des Namens Berlin. Zusammen mit der Endung „-in“ heißt es soviel wie „Sumpf“ oder „trockene Stelle in einem Feuchtgebiet“ – das fanden wir ziemlich passend für eine Biermarke! BRLO ist somit tief verwurzelt in der Geschichte unserer geliebten Hauptstadt, aber gleichzeitig offen für Neuinterpretation. Denn BRLO steht für leidenschaftliche, kreative und handwerkliche Biere, die Spaß machen und alle Sinne ansprechen.

Unsere Biere werden handwerklich und in kleinen Mengen gebraut. Dabei lassen wir uns nicht nur von einheimischen Bierstilen inspirieren, sondern schauen auch international über den Tellerrand. Wir verzichten weitgehend auf die Filtrierung der Biere, so bleiben wichtige und gesunde Nährstoffe im Bier erhalten. Wir lassen unserem Bier genug Zeit bei der Reifung und verwenden wertvolle Aromahopfen.

Seit Oktober 2016 haben wir nun endlich unsere eigene Brauerei am Berliner Gleisdreieck in einem innovativen Containerbau. Im BRLO BRWHOUSE experimentieren wir ständig mit neuen Sorten und brauen auch unsere Berliner Weisse. Zusätzlich mieten wir uns bei kleinen familiengeführten Brauereien ein für die Flaschenabfüllung und brauen dort nach unseren Rezepten. Dabei bleiben wir so regional wie möglich: Unser Helles wird in der Klosterbrauerei Neuzelle in Brandenburg gebraut, das Pale Ale, German IPA und Porter in der Brauerei Landsberg in Sachsen-Anhalt. Wir organisieren alle unsere Rohstoffe selbst und sind zu jedem Braugang und zur Abfüllung vor Ort.

Wir arbeiten nur mit ausgesuchten Rohstoff-Lieferanten zusammen. Unser Malzlieferant ist das kleine Familienunternehmen Rhön Malz in Unterfranken, die ökologisches Malz handwerklich herstellen (und Naturland- und Bioland-zertifiziert sind). Die Zusammenarbeit gefällt uns beiden so gut, dass Familie Lang von Rhön Malz sogar ihren Sohn, 10. Familiengeneration, zu uns zur Brauerausbildung geschickt hat, worauf wir sehr stolz sind. Unser Hopfenlieferant ist Joh. Barth & Sohn, ein traditionelles Familienunternehmen aus Nürnberg, das auch Hopfenanbaugebiete in den USA und in Australien hat. Auf diese Weise können wir auch hochwertige und interessante Aromahopfen aus diesen Ländern über eine Quelle beziehen.

Wasser ist mengenmäßig der wichtigste Bestandteil des Bieres. Unser Brauwasser wird vor dem Braugang mit Edelsteinen energetisiert. Ob es besser schmeckt, ist sicherlich Ansichtssache – aber es fühlt sich gut an! In der eigenen Brauerei am Gleisdreieck nutzen wir dazu noch ein Filtersystem von unserem Partner LEOGANT.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: